Bekannt und erfolgreich - der FC Bayern München von 1900 bis heute

Der FC Bayern München steht seit Jahrzehnten für nationale und internationale Titel und Erfolge im Vereinsfußball. Aufgrund der Vereinsfarben Rot und Weiß werden die Bayern auch „die Roten“ genannt....
mehr zu FC Bayern München »

News
Nationalspieler Mario Götze hat beim FC Bayern noch einen Vertrag bis 2017
Fussball / Bundesliga
Henke: "Es geht um immense Summen"
Exklusiv Bayerns früherer Co-Trainer Michael Henke spricht bei SPORT1 über die Motive im Theater zwischen Mario Götze und dem FCB. Mehmet Scholl lobt er für seine Attacke. mehr »
Manuel Pellegrini (r.) und Pep Guardiola
Int. Fußball / Premier League
Pellegrini bereut Guardiola-Aussage
Der scheidende Trainer von Manchester City kommt bei der Bekanntgabe des Wechsels von Pep Guardiola zu den Citizens seinem Klub zuvor. Jetzt bereut er sein Vorpreschen. mehr »
Fußball / Champions League
Zwei Deutsche im Top-Team der Königsklasse
Die Finalisten Real und Atletico dominieren das Top-Team der abgelaufenen Champions-League-Saison. Aber auch der FC Bayern und der FC Barcelona sind mehrfach vertreten. mehr »
SL Benfica v FC Bayern Muenchen - UEFA Champions League Quarter Final: Second Leg
Fußball / Champions League
Zwei Bayern in Champions-League-Auswahl
Die Champions League kürt die beste "Mannschaft der Saison". Unter den Topstars sind zwei Deutsche, zwei Profis des FC Bayern München und ein Unglücksrabe aus dem Finale. mehr »
Germany v England - International Friendly
Fußball / DFB-Team
Gomez: Götze und Ancelotti - das passt
Der DFB-Stürmer glaubt, dass sein Nationalmannschaftskollege unter Trainer Carlo Ancelotti "funktionieren" könne. Einen Abgang Götzes vom FC Bayern sieht er (noch) nicht. mehr »
Thomas Berthold und Mario Götze
Fussball / Bundesliga
Berthold: Götze muss wechseln
Exklusiv SPORT1-Experte Thomas Berthold rät Mario Götze noch mal zum Nachdenken, versteht dessen Anspruch nicht. Bayerns Wunsch, Götze zu verkaufen, findet Berthold logisch. mehr »
Fußball / Bundesliga
Rummenigge: Lahm kann auf Hoeneß folgen
Der Boss des FC Bayern München wünscht sich Kapitän Philipp Lahm in leitender Funktion nach dessen Karriereende. Rummenigge gibt auch Einblicke in Guardiolas Seelenleben. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-MOENCHENGLADBACH-MUNICH
Fussball / Transfermarkt
Auch Dortmund heiß auf Rode
Borussia Mönchengladbach bekommt im Rennen um Sebastian Rode wohl Konkurrenz. Auch der BVB soll einen Transfer von Bayerns Bankdrücker planen. mehr »
Robert Lewandowski vom FC Bayern
Fussball / Transfermarkt
So frisiert Lewandowski seinen Wert
Rekordtransfer oder Rekordgehalt? Robert Lewandowski braucht sich um seine finanzielle Zukunft keine Sorgen zu machen. Für seinen Wert ist nicht nur er verantwortlich. mehr »
Arsenal FC v FC Bayern Munchen - UEFA Champions League
Fußball / Transfermarkt
Neue Bayern-Gerüchte um Özil
Englische Medien deuten die stockenden Verhandlungen von Mesut Özil mit dem FC Arsenal als Indiz für einen möglichen Abschied - und bringen den FC Bayern ins Spiel. mehr »

Bekannt und erfolgreich - der FC Bayern München von 1900 bis heute

Der FC Bayern München steht seit Jahrzehnten für nationale und internationale Titel und Erfolge im Vereinsfußball. Aufgrund der Vereinsfarben Rot und Weiß werden die Bayern auch „die Roten“ genannt. Der Mannschaft des im Februar 1900 gegründeten Vereins gelang es schnell, sich einen Namen in München und später in ganz Deutschland zu machen. Bereits im Jahr 1910 stellten die Bayern mit Max Gablonsky ihren ersten deutschen Nationalspieler. Viele weitere Stars sollten ihm folgen. 1965 schaffte der Verein den Aufstieg in die zwei Jahre zuvor gegründete deutsche Bundesliga, in der er vier Jahre später seine erste Bundesligameisterschaft errang. Unter Trainer Udo Lattek gelang 1974 schließlich erstmals der Gewinn des Pokals der Landesmeister.

Vom Olympiastadion in die Allianz Arena - Heimstätten des FCB

Der FC Bayern München trägt seine Heimspiele seit der Saison 2005/2006 in der Allianz Arena in München-Fröttmaning aus. Das Stadion, das 75.000 Plätze bietet, war ein Spielort der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und Austragungsort des Champions-League-Finals im Jahr 2012. Zuvor war jahrzehntelang das Münchner Olympiastadion die Heimstätte des Rekordmeisters gewesen. Beide Stadien teilten und teilen sich die Bayern mit ihrem Lokalrivalen 1860 München. Unter Uli Hoeneß, dem langjährigen Manager des Vereins, entwickelte sich der Verein endgültig zur klaren Nummer eins in Deutschland – und zu einem der wohlhabendsten Fußballvereine der Welt. Im Jahr 2009 gab Hoeneß seine Position als Vereinsmanager auf und übernahm von Franz Beckenbauer das Amt des Vereinspräsidenten. Seit Hoeneߒ Rücktritt 2014 hat Karl Hopfner dieses Amt inne.

FC Bayern München - Heimat der Stars

Der FC Bayern hat im Laufe seiner Vereinsgeschichte viele bedeutende nationale und internationale Stars hervorgebracht. Als einer der größten Bayern- und Nationalspieler gilt Franz Beckenbauer, der auf seiner Position als Libero die goldene Ära von Bayern München in den 70er-Jahren entscheidend mitprägte. Mit ihm zusammen reiften auch Torhüter Sepp Maier und Mittelstürmer Gerd Müller, der insgesamt 398 Bundesligatore für den FCB erzielte, zu Weltstars auf ihren Positionen. In den 80er- und 90er-Jahren war es vor allem Lothar Matthäus, der aus dem Starensemble des FC Bayern hervorragte. Als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft wurde er unter Trainer Franz Beckenbauer Fußballweltmeister. Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Manuel Neuer zählen zu den Topspielern der jüngeren Bayern-Vereinsgeschichte.