FC Bayern München

Bekannt und erfolgreich - der FC Bayern München von 1900 bis heute

Der FC Bayern München steht seit Jahrzehnten für nationale und internationale Titel und Erfolge im Vereinsfußball. Aufgrund der Vereinsfarben Rot und Weiß werden die Bayern auch „die Roten“ genannt. Der ...

mehr zu FC Bayern München >
News
Fussball / Champions League
Badstuber feiert Startelf-Comeback
Holger Badstuber steht gegen Rostov in der Startelf des FC Bayern. Sein bislang letztes Spiel in der Königsklasse bestritt der Innenverteidiger vor fast genau einem Jahr. mehr »
Fußball / Champions League
Frostige Mission: Bayern unter Zugzwang
Im kalten Russland müssen Carlo Ancelotti und der FC Bayern nach der Niederlage in Dortmund liefern. Der frühere Münchner Ciriaco Sforza zeigt sich bei SPORT1 vom Trainer überzeugt. mehr »
Fussball / Champions League
Die zehn torreichsten Spiele der Königsklasse
Borussia Dortmund katapultiert sich auch dank Reus gegen Warschau an die Spitze der torreichsten Partien der Königsklasse. SPORT1 zeigt die Top 10 der Torspektakel. mehr »
Das Hinspiel in München gewann der FCB mit 5:0
Fußball / Champions League
Bayern und Gladbach LIVE bei SPORT1.fm
In der Champions League will der FC Bayern München mit einem Sieg in Rostov die Chance auf den Gruppensieg erhalten. Borussia Mönchengladbach empfängt Manchester City. mehr »
Fussball / Bundesliga
Pep sicher: "Bayern wird Meister"
Der Ex-Coach des Rekordmeisters ist überzeugt von seinem Nachfolger Carlo Ancelotti. Trotz des Verlustes der Tabellenführung erwartet er, dass die Bayern am Ende oben stehen werden. mehr »
FBL-GER-CUP-BAYERN-MUNICH-AUGSBURG
Fussball / Transfermarkt
Neuer United-Anlauf bei Alaba?
Manchester United startet offenbar einen neuen Anlauf bei David Alaba. Für den Österreicher des FC Bayern müsste Jose Mourinho aber tief in die Tasche greifen. mehr »
Manchester City - Press Conference
Fussball / Champions League
Guardiola: ManCity hat Rückstand
Ancelotti und Lewandowski verraten, wie sie die Partie in Rostov angehen. Guardiola und Gündogan schwören auf Gladbach ein - die Pressekonferenzen im Ticker. mehr »
Carlo Ancelotti
Fussball / Champions League
Ancelotti verrät Aufstellungs-Details
Zahlreiche Spieler fehlen dem FC Bayern in der Champions League verletzt. Carlo Ancelotti erklärt, wie er das Gruppenspiel bei FK Rostov personell angehen will. mehr »
Borussia Moenchengladbach v YB Bern - UEFA Champions League Qualifying Play-Offs Round: Second Leg
Fußball / Bundesliga
Kahn warnt Lahm vor Manager-Job
Philipp Lahm als Manager beim FC Bayern? Oliver Kahn äußert Bedenken. Die Gefahr des Scheiterns sei bei einem Topklub groß, Learning by Doing sei schlicht keine Option. mehr »
Fußball / Bundesliga
Wer guckt Ancelotti auf die Finger?
Seit Sommer ist der FC Bayern ohne Sportdirektor. Mit der Rückkehr von Uli Hoeneß könnte sich etwas ändern - oder aber erst nach der Saison. mehr »

Bekannt und erfolgreich - der FC Bayern München von 1900 bis heute

Der FC Bayern München steht seit Jahrzehnten für nationale und internationale Titel und Erfolge im Vereinsfußball. Aufgrund der Vereinsfarben Rot und Weiß werden die Bayern auch „die Roten“ genannt. Der Mannschaft des im Februar 1900 gegründeten Vereins gelang es schnell, sich einen Namen in München und später in ganz Deutschland zu machen. Bereits im Jahr 1910 stellten die Bayern mit Max Gablonsky ihren ersten deutschen Nationalspieler. Viele weitere Stars sollten ihm folgen. 1965 schaffte der Verein den Aufstieg in die zwei Jahre zuvor gegründete deutsche Bundesliga, in der er vier Jahre später seine erste Bundesligameisterschaft errang. Unter Trainer Udo Lattek gelang 1974 schließlich erstmals der Gewinn des Pokals der Landesmeister. Geschichte schrieb der deutsche Rekordmeister im Jahr 2013, als ihm als erste deutsche Mannschaft das Triple auf Meisterschaft, DFB-Pokalsieg und Gewinn der Champions League gelang.

Vom Olympiastadion in die Allianz Arena - Heimstätten des FCB

Der FC Bayern München trägt seine Heimspiele seit der Saison 2005/2006 in der Allianz Arena in München-Fröttmaning aus. Das Stadion, das 75.000 Plätze bietet, war ein Spielort der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und Austragungsort des Champions-League-Finals im Jahr 2012. Zuvor war jahrzehntelang das Münchner Olympiastadion die Heimstätte des Rekordmeisters gewesen. Beide Stadien teilten und teilen sich die Bayern mit ihrem Lokalrivalen 1860 München. Unter Uli Hoeneß, dem langjährigen Manager des Vereins, entwickelte sich der Verein endgültig zur klaren Nummer eins in Deutschland – und zu einem der wohlhabendsten Fußballvereine der Welt. Im Jahr 2009 gab Hoeneß seine Position als Vereinsmanager auf und übernahm von Franz Beckenbauer das Amt des Vereinspräsidenten. Aufgrund einer Steueraffäre trat Hoeneß 2014 von seinem Amt zurück, Karl Hopfner rückte an seine Stelle. Nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe führt Hoeneß aber seit November 2016 wieder den Verein an.

FC Bayern München - Heimat der Stars

Der FC Bayern hat im Laufe seiner Vereinsgeschichte viele bedeutende nationale und internationale Stars hervorgebracht. Als einer der größten Bayern- und Nationalspieler gilt Franz Beckenbauer, der auf seiner Position als Libero die goldene Ära von Bayern München in den 70er-Jahren entscheidend mitprägte. Mit ihm zusammen reiften auch Torhüter Sepp Maier und Mittelstürmer Gerd Müller, der insgesamt 398 Bundesligatore für den FCB erzielte, zu Weltstars auf ihren Positionen. In den 80er- und 90er-Jahren war es vor allem Lothar Matthäus, der aus dem Starensemble des FC Bayern hervorragte. Als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft wurde er unter Trainer Franz Beckenbauer Fußballweltmeister. Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Manuel Neuer zählen zu den Topspielern der jüngeren Bayern-Vereinsgeschichte.