Fans FC Ingolstadt Stadion Audi Sportpark

Der FC Ingolstadt 04 – ein junger Fußballclub aus Oberbayern

Der FC Ingolstadt 04  entstand im Jahr 2004 durch den Zusammenschluss der Fußballabteilungen von MTV Ingolstadt und ESV Ingolstadt. Zu den größten Erfolgen des Vereins in seiner noch jungen Geschichte gehören der ...

mehr zu FC Ingolstadt 04 »
News
Trainer Markus Kauczinski trifft mit Ingolstadt auf Hoffenheim
FC Ingolstadt: Markus Kauczinski kündigt personelle Änderungen an
FCI-Coach kündigt Änderungen an
mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-MOENCHENGLADBACH-INGOLSTADT
Fussball / Bundesliga
Gladbacher Arbeitssieg vor Barcelona
Durch einen zähen Sieg gegen den FC Ingolstadt landet Borussia Mönchengladbach den zehnten Liga-Heimsieg in Folge. Die Schanzer zeigen eine ordentliche Leistung. mehr »
E-Sport ist vor allem in Asien äußerst populär
eSport
Bayern & Co. prüfen eSports-Einstieg
Acht Klubs aus der Bundesliga sollen laut einem Medienbericht den Einstieg in den eSports-Bereich prüfen. Auch der FC Bayern ist unter den interessierten Vereinen. mehr »
RB Leipzig v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Gladbach droht Ausfall von Strobl
Borussia Mönchengladbach bangt vor der Partie gegen den FC Ingolstadt um den verletzten Tobias Strobl. Ein weiterer Leistungsträger ist ebenfalls fraglich. mehr »
Fussball / Bundesliga
Dritter Sieg: Frankfurt beendet Auswärtsfluch
Update Eintracht Frankfurt feiert seinen ersten Auswärtssieg seit zwölf Spielen. Dank der Tore von David Abraham und Bastian Oczipka haben die Hessen nun neun Punkte auf dem Konto. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH-INGOLSTADT
Fußball / Bundesliga
Ausfälle schmerzen wackelnde Bayern
Der überragende Manuel Neuer verhindert gegen Ingolstadt eine Blamage. Die Ausfälle der Bayern fallen deutlich ins Gewicht - speziell aus Sicht der schwachen Defensive. mehr »
Unmenschlicher Neuer lässt Schanzer verzweifeln
Unmenschlicher Neuer lässt Schanzer verzweifeln
Dass Manuel Neuer einer oder sogar der beste Keeper der Welt ist, beweist er am 3. Spieltag gegen den FC Ingolstadt. Neuer verhindert mit einer Glanzparade den hundertprozentigen 2:2-Ausgleich, indem er Leckies Schuss gerade noch über die Latte lenken kann. SPORT1.fm-Reporter: Marco Röhling. mehr »
Bayern Muenchen v FC Ingolstadt 04 - Bundesliga
Fussball / Bundesliga
FC Bayern quält sich zum Sieg
Im bayerischen Derby dreht der FC Bayern einen Rückstand gegen starke Ingolstädter und siegt. Jerome Boateng gibt sein Comeback, ein Offensivspieler verletzt sich. mehr »
Bayern Muenchen v FC Ingolstadt 04 - Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Daten: Neuers Mega-Serie gerissen
Der Nationalkeeper muss gegen Ingolstadt erstmals seit einer gefühlten Ewigkeit wieder hinter sich greifen. Zuletzt wurde der Weltmeister bei der EM überwunden. mehr »
Carlo Ancelotti vor dem Oktoberfest
Fußball / Bundesliga
Ancelotti erklärt seinen Oktoberfest-Plan
Update Carlo Ancelotti äußert sich zum Bundesliga-Spiel des FC Bayern gegen Ingolstadt - und zu seinen Plänen für das bevorstehende Oktoberfest. TICKER zum Nachlesen. mehr »

Der FC Ingolstadt 04 – ein junger Fußballclub aus Oberbayern

Der FC Ingolstadt 04  entstand im Jahr 2004 durch den Zusammenschluss der Fußballabteilungen von MTV Ingolstadt und ESV Ingolstadt. Zu den größten Erfolgen des Vereins in seiner noch jungen Geschichte gehören der Aufstieg in die Zweite Bundesliga zur Saison 2008/2009 beziehungsweise der Wiederaufstieg zur Saison 2010/2011 und das Erreichen des Achtelfinals im DFB-Pokal in der Saison 2013/2014. In Anlehnung an den Spitznamen der Ingolstädter werden der Verein selbst und seine Anhänger  auch „Schanzer“ genannt . Der historische Grund dafür ist der Ausbau der Stadt zur bayerischen Landesfestung seit dem 16. Jahrhundert, die ihre Spuren im Stadtbild hinterlassen hat. Entsprechend trägt das Vereinsmaskottchen, ein roter Drache, den Namen „Schanzi“.

Zur Geschichte des Vereins

Beide Vorgängervereine sind traditionsreiche Clubs ihrer Heimatstadt. Die Fußballabteilung des MTV Ingolstadt, der im Jahr 1881 als Turnverein gegründet worden war, spielte Ende der 1970er für zwei Spielzeiten in der Zweiten Bundesliga. Das Gleiche gilt für den ESV Ingolstadt-Ringsee, der zwischen 1979 und 1981 der Zweiten Bundesliga Süd angehörte. Dort trafen beide Teams, die ihre Spiele zeitweise im selben Stadion austrugen, in der Saison 1979/1980 sogar zwei Mal zum Derby aufeinander. Der nach dem kurzfristigen Erfolg des Ingolstädter Fußballs langjährige Verbleib beider Mannschaften im Bereich des Amateurfußballs führte im Jahr 2004 zu der Entscheidung, die Fußballabteilungen beider Clubs zusammenzulegen. Formal ging die Spielberechtigung des MTV Ingolstadt auf den neuen Verein FC Ingolstadt 04 über, dem es denn auch gelang, in die Zweite Bundesliga zurückzukehren.

Das Stadion des FC Ingolstadt 04

Seit der Eröffnung des Audi-Sportparks im Jahr 2010 trägt der Verein seine Heimspiele in diesem etwa 15.800 Plätze umfassenden Naturrasen-Stadion im Südosten der Stadt aus. Der Neubau wurde notwendig, da die anderen Stadien der Stadt nicht mehr den Anforderungen der DFL für die Zweite Bundesliga entsprachen. Die beiden älteren Stadien der Stadt werden für andere Veranstaltungen genutzt, beispielsweise für die Spiele der zweiten Mannschaft des FC Ingolstadt. Der Name des neuen, bei Bedarf erweiterbaren Stadions, verweist auf den Hauptsponsor des Vereins, den in Ingolstadt angesiedelten Automobilkonzern Audi. In sportlicher Hinsicht bildet der FC Ingolstadt 04 neben dem ERC Ingolstadt im Eishockey eines der Aushängeschilder seiner Heimatstadt.