FC Liverpool – die Fußball-Legende von der Anfield Road

Der FC Liverpool gehört zu den bekanntesten Fußballclubs der Welt. Gegründet wurde der Verein bereits im Jahr 1892. Seine Heimspiele trägt er im Anfield Stadium aus, das 45.362 Plätze für Fans bietet. Zu den ...

mehr zu FC Liverpool >
News
Liverpool v Athletic Club - Pre Season Friendly
Transfermarkt
Klopp-Talent vor Wechsel in die Bundesliga
Liverpools Talent Ryan Kent soll die Insel auf Leihbasis in Richtung Bundesliga verlassen. Vor allem ein Klub rechnet sich gute Chancen aus. mehr »
Philippe Coutinho im Dress des FC Liverpool
Fussball / Transfermarkt
125 Millionen: Liverpool lehnt nächstes Angebot ab
Der FC Barcelona bleibt im Werben um Philippe Coutinho hartnäckig. Der FC Liverpool ist davon unbeeindruckt und lehnt den Verkauf des Brasilianers weiter ab. mehr »
Hans-Joachim Watzke ist Geschäftsführer bei Borussia Dortmund
Fußball / Transfermarkt
Dembele-Zoff eskaliert! Watzke attackiert Barca
Update Im Wechsel-Theater um Ousmane Dembele fliegen die Giftpfeile. Nachdem sich Barcas Manager optimistisch gezeigt hatte, schießt Watzke nun zurück. mehr »
Philippe Coutinho vom FC Liverpool macht es wie Dembele in Dortmund und tritt in Streik
Fussball / Transfermarkt
Streik! Auch Coutinho will Wechsel zu Barca erzwingen
Weil er unbedingt zum FC Barcelona möchte, macht es Philippe Coutinho nun wie Ousmane Dembele in Dortmund und streikt. Außerdem: Die Eintracht jagt Boateng. mehr »
Christian Pulisic steht beim BVB bis 2020 unter Vertrag
Fussball / Transfermarkt
Liverpool-Wechsel? Pulisic redet Klartext
Der FC Liverpool hat Christian Pulisic als potenziellen Nachfolger für Philippe Coutinho im Visier. Doch der BVB-Youngster räumt mit den Gerüchten auf. mehr »
Fußball / Champions League
Klopp überfordert Dolmetscher
Der Liverpool-Coach hat ein besonderes Verhältnis zu Übersetzern. Das wird nach dem Spiel gegen Hoffenheim wieder mal deutlich. mehr »
Philippe Coutinho
Fussball / Transfermarkt
Coutinho will nie mehr für Liverpool spielen
Philippe Coutinho will einen Wechsel zum FC Barcelona mit aller Macht erzwingen und setzt seinen Klub FC Liverpool zunehmend unter Druck. mehr »
Wagner
Fussball / Champions League
Wagners Kampfansage an Klopp
Sandro Wagner schreibt trotz der Pleite im Playoff-Hinspiel gegen Liverpool die Champions League noch nicht ab. Der TSG-Stürmer sagt den Reds den Kampf an. mehr »
Der Schuss von James Milner (hinten) wurde unhaltbar abgefälscht
Fußball / Champions League
Hoffenheim tapfer - aber zu naiv für Liverpool
Update Hoffenheim verliert das Playoff-Hinspiel um die Champions League. Ein 18-Jähriger und ein Eigentor besiegeln die Pleite - doch etwas Hoffnung besteht. mehr »
Serge Gnabry spielt gegen Liverpool von Beginn an
Fußball / Champions League
Hoffenheim mit Gnabry gegen Liverpool
Für die TSG Hoffenheim rückt Serge Gnabry in die Startaufstellung. Der FC Liverpool spielt wie zum Premier League-Auftakt - ohne Coutinho. mehr »

FC Liverpool – die Fußball-Legende von der Anfield Road

Der FC Liverpool gehört zu den bekanntesten Fußballclubs der Welt. Gegründet wurde der Verein bereits im Jahr 1892. Seine Heimspiele trägt er im Anfield Stadium aus, das 45.362 Plätze für Fans bietet. Zu den berühmtesten Spielern, die für den Club aufliefen, gehören Kevin Keegan, Phil Neal, Ian Rush und Ian Callaghan. Zu den wichtigsten Spielern in neuerer Zeit zählen Steven Gerrard, Mario Balotelli und Rickie Lambert.

Die Geschichte der „Reds“

Der Verein konnte im Laufe seines Bestehens eine Vielzahl an nationalen und internationalen Titeln erringen. So gewannen die Liverpooler, die aufgrund ihrer traditionell roten Trikots auch als „The Reds“ bezeichnet werden, unter anderem viele Male die britische Meisterschaft und den englischen FA Cup sowie den Ligapokal. Zudem konnte der Verein mehrfach den Europapokal der Landesmeister und den UEFA-Pokal erringen. Besonders groß fällt die Rivalität des Clubs zum städtischen Nachbarn FC Everton und zu Manchester United aus. Die Rivalität zu Manchester United liegt zum einen im stetigen Kampf um den Titel des „erfolgreichsten englischen Vereins“ begründet, zum anderen in der geografischen Nähe. Manchester liegt nur rund 50 Kilometer von Liverpool entfernt, weshalb die Partien der beiden Clubs einen ganz besonderen Derbycharakter haben.

Tragödien rund um den FC Liverpool

Der Club war in der Vergangenheit gleich in zwei große Unglücke der Fußballgeschichte verwickelt. So kamen beim Finale des Pokals der Landesmeister gegen Juventus Turin 1985 im Brüsseler Heysel-Stadion, heute König-Baudouin-Stadion, bei einer Massenpanik 39 Menschen ums Leben. Da die Fans des Liverpooler Clubs als hauptverantwortlich betrachtet wurden, erfolgte ein Ausschluss des Vereins von den internationalen Fußball-Wettbewerben für sieben Jahre. Nur vier Jahre später geschah erneut eine schwerwiegende Katastrophe im Umfeld eines Spiels der Liverpooler. Diesmal handelte es sich um das Halbfinale im FA Cup der Saison 1988/89, das gegen Nottingham Forest im Sheffielder Hillsborough-Stadion ausgetragen werden sollte. Durch den Verkauf zu vieler Eintrittskarten für das Match war das Stadion überfüllt und insgesamt 96 Fans kamen im Gedränge um. Zudem waren Hunderte von Verletzten zu beklagen. Im Gedenken an die verstorbenen Fans ergänzte der FC Liverpool kurze Zeit später das eigene Vereinswappen um die berühmten Wort „You'll never walk alone“ sowie um die Abbildung zweier Fackeln.