Der FC Schalke 04 – - Fußball aus dem Ruhrpott

Der besonders im Ruhrgebiet sehr beliebte Traditionsverein gehört zu den Gründungsmitgliedern der Fußball-Bundesliga und kann auf eine lange Historie zurückblicken. Der Club konnte bereits mehrmals die deutsche Meisterschaft sowie den ...

mehr zu FC Schalke 04 >
News
Transfermarkt: Wechsel von Leon Goretzka zum FC Bayern laut Uli Hoeneß noch nicht beschlossene Sache
Fussball / Transfermarkt
Hoeneß: Goretzka-Wechsel nicht fix
Bayern-Präsident Uli Hoeneß hofft, dass Leon Goretzka sich für den FC Bayern entscheidet. Real Madrid plant einen Rekordtransfer. Walcotts Abschied naht. mehr »
Fussball / Transfermarkt
Goretzka zum FCB? Das sagt Hoeneß
Schalke 04 kämpft mit aller Macht um Leon Goretzka. Nun meldet sich Bayern-Präsident Uli Hoeneß zu Wort - und macht den Schalker Fans Hoffnung. mehr »
Leon Goretzka spielte von 2001 bis 2013 für den VfL Bochum, eher er zum FC Schalke wechselte
Transfermarkt
Schalke gibt Goretzka nicht auf
Der FC Schalke hofft weiterhin auf den Verbleib von Leon Goretzka. FC Bayerns Karl-Heinz Rummenigge unterstreicht unterdessen das Interesse am Nationalspieler. mehr »
Donis Avdijaj wechselt auf Leihbasis zu Roda JC Kerkrade in die niederländische Liga
Fußball / Transfermarkt
Leihe bis zum Sommer - Avdijaj verlässt Schalke
Stürmer Donis Avdijaj spielt im kommenden halben Jahr in der Eredivisie. Der 21-Jährige wird von Schalke 04 an einen niederländischen Erstligisten ausgeliehen. mehr »
Ebbe Sand (r., mit Leon Goretzka) war auf Schalke Publikumsliebling, 2006 beendete er seine Profikarriere bei den Königsblauen
Fussball / Bundesliga
Schalke-Idol Sand: "Glaube, dass Goretzka bleibt"
Exklusiv Verlässt Leon Goretzka Schalke 04 in Richtung FC Bayern oder bleibt er am Ende doch? Bei SPORT1 verrät der frühere S04-Stürmer Ebbe Sand Interessantes. mehr »
Chelsea v Manchester City - The Emirates FA Cup Fifth Round
Fußball / Transfermarkt
Heidel verrät den Stand bei Baba
Schalkes Sportchef Christian Heidel spricht über eine Rückkehr von Linksverteidiger Abdul Rahman Baba - und nennt Bedingungen für den Deal mit Chelsea. mehr »
RB Leipzig v FC Schalke 04 - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Werner sticht gegen Schalke - will aber kein Joker sein
Leipzig und Schalke liefern sich einen heißen Fight, den der eingewechselte Timo Werner mit einem Tor und einer Vorlage zugunsten von RB entscheidet. mehr »
Fussball / Bundesliga
Aufstellungen: Werner auf der Bank - Schalke ohne Goretzka
Zum Auftakt der Rückrunde empfängt RB Leipzig den FC Schalke. Während Timo Werner nur auf der Bank sitzt, steht Leon Goretzka erst gar nicht im Aufgebot. mehr »
Bayern Münchens Sandro Wagner
Fußball / Bundesliga
Bayern ohne Wagner - Robben und Ribery in der Startelf
Die Winterpause ist vorbei. Die Bayern bestreiten in Leverkusen den Auftakt zur Rückrunde. Trainer Jupp Heynckes überrascht mit seiner Aufstellung. mehr »
Fußball / Bundesliga
Die heißen Fragen zum Start der Rückrunde
Nach einer kurzen Winterpause startet die Bundesliga in die Rückrunde. Wann wird Bayern Meister? Schafft Köln das Wunder? SPORT1 zeigt die wichtigsten Themen. mehr »

Der FC Schalke 04 – - Fußball aus dem Ruhrpott

Der besonders im Ruhrgebiet sehr beliebte Traditionsverein gehört zu den Gründungsmitgliedern der Fußball-Bundesliga und kann auf eine lange Historie zurückblicken. Der Club konnte bereits mehrmals die deutsche Meisterschaft sowie den DFB-Vereinspokal gewinnen. Auf internationaler Ebene ist insbesondere der Sieg im UEFA-Cup-Wettbewerb im Jahr 1997 erwähnenswert. Die damaligen Spieler des Vereins, dessen Name auf den Gelsenkirchener Stadtteil Schalke zurückgeht, werden seitdem von den Fans als Helden verehrt. Seit der Gründung des Clubs im Jahre 1904 kamen sowohl die Vereinsmitglieder als auch die Spieler lange Zeit vor allem aus dem Bergmannsmilieu, was der Mannschaft den Spitznamen „die Knappen“ einbrachte.

Bekannte Spieler des S04

Die Mitglieder des FC Schalke 04 wählten 2000 ihre sogenannte „Jahrhundertelf“ aus denjenigen Spielern, die für den Verein besondere Leistungen erbracht hatten. Bei diesem Dream-Team ist die Torwart-Position mit Norbert Nigbur besetzt, welcher sich im Laufe seiner Karriere durch eine Vielzahl von gehaltenen Elfmetern einen Namen machte. Auf die Verteidiger-Positionen der „Jahrhundertelf“ wurden Klaus Fichtel, Rolf Rüssmann und Olaf Thon gewählt. Diese drei Spieler standen während ihrer aktiven Zeit im FC Schalke 04 für eine große Konstanz in der Verteidigung. Im Mittelfeld besteht die Schalker Fan-Elf aus Marc Wilmots, Fritz Szepan, Ernst Kuzorra sowie Ingo Anderbrügge. Von diesen Mittelfeldspielern glänzte besonders der Belgier Marc Wilmots zu seiner Zeit im Gelsenkirchener Verein stets mit einer enormen kämpferischen Leistung, die ihm den Spitznamen „Willi, das Kampfschwein“ einbrachte. Komplettiert wird die „Schalker Jahrhundertelf“ im Angriff von Reinhard Libuda, Klaus Fischer und Rüdiger Abramczik. Alle drei begeisterten mit technischer Raffinesse und enormer Akrobatik.

Die Spielstätte des FC Schalke 04

Im Laufe der Vereinsgeschichte dienten drei verschiedene Stadien als Austragungsorte für Schalkes Heimspiele. Von 1928 bis 1973 wurde in der 34.000 Zuschauer fassenden Gelsenkirchener Glückauf-Kampfbahn gespielt. Im August 1973 wurde das Parkstadion eingeweiht, welches mit 62.000 Zuschauerplätzen dem wachsenden Andrang bei Heimspielen des Vereins Rechnung trug. Im August 2001 wurde mit der Veltins-Arena schließlich die dritte Spielstätte des S04 eingeweiht. Dieses Stadion ist mit 61.973 Plätzen zwar nicht mehr Raum für Fans als das Parkstadion, ist aber technisch deutlich moderner ausgestattet. So lässt sich beispielsweise das Dach des Stadions fast komplett öffnen und der Rasen kann zum Schutz bei anderen Veranstaltungen aus dem Stadion herausgefahren werden.