AFC Sunderland – von einem Lehrer-Verein zum professionellen Club

Der Sunderland Association Football Club entstand im Jahr 1879 und hieß damals noch „Sunderland and District Teachers Association“. James Allen, ein Lehrer an der Hendon Board School, gründete mit einigen...
mehr zu AFC Sunderland »

News
FSV Frankfurt v VfL Wolfsburg - DFB Cup
Transfermarkt
Dost auf dem Sprung nach England?
Für Wolfsburgs abwanderungswilligen Stürmer Bas Dost gibt es zwei Interessenten aus England. Sportchef Klaus Allofs würde dem Niederländer keine Steine in den Weg legen. mehr »
Sunderland v Middlesbrough - Premier League
Int. Fussball / Premie League
Im Video: Stuani schießt Sunderland ab
Aufsteiger FC Middlesbrough landet gleich bei seinem ersten Auswärtsauftritt einen Erfolg. In Sunderland avanciert Christhian Stuani zum Matchwinner. mehr »
Fußball / Premier League
Spätes Eigentor rettet Guardiolas Debüt
Update Pep Guardiola gewinnt sein Premier-League-Debüt als Trainer von ManCity mit Ach und Krach. Underdog Sunderland schlägt sich wacker, verliert aber durch ein spätes Eigentor. mehr »
Int. Fußball / Premier League
Sane verpasst Saisonstart von ManCity
Leroy Sane muss sich bis zu seinem ersten Auftritt im Trikot von Manchester City noch etwas gedulden. Coach Pep Guardiola verzichtet gegen Sunderland auf den Ex-Schalker. mehr »
AFC Sunderland  v Borussia Dortmund  - Friendly Match
BVB - Bilbao ab 18.45 Uhr LIVE auf SPORT1
BVB gegen Bilbao LIVE auf SPORT1
Mario Götzes nächste Chance? Borussia Dortmund bestreitet sein letztes Spiel vor dem Supercup. Am Dienstag geht es gegen Athletic Bilbao (18.45 Uhr LIVE auf SPORT1) mehr »
Fußball
Dortmund bei Götze-Comeback remis
Mario Götze kommt im Test gegen Sunderland nach über drei Jahren zu seinem Comeback im BVB-Dress. Für Schwarz-Gelb reicht es aber nur zum Remis. Der Ticker zum Nachlesen. mehr »
Fußball / Transfermarkt
BVB-Flop vor Wechsel innerhalb Englands
Nach einer schwachen Saison befindet sich Adnan Januzaj bei Manchester United auf dem Abstellgleis. Sein früherer Förderer soll an dem 21-Jährigen interessiert sein. mehr »
Sunderland v Everton - Premier League
Int. Fußball / Premier League
England: Allardyce statt Klinsmann?
Allardyces Arbeitgeber AFC Sunderland teilt mit, dass der Verband mit dem Trainer über ein Engagement sprechen möchte. Der Klub stimmt zu, schießt aber auch gegen die FA. mehr »
VfB Stuttgart v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Fußball / Transfermarkt
Bricht Wolfsburgs Sturm auseinander?
Nach Max Kruse, Julian Draxler und Andre Schürrle tauchen nun auch Spekulationen um Bas Dost auf. Ein englischer Klub zeigt Interesse am Niederländer. mehr »
Sunderland v Watford - Premier League
Premier League: Steven Fletcher muss FC Sunderland entlassen
Fletcher muss Sunderland verlassen
mehr »

AFC Sunderland – von einem Lehrer-Verein zum professionellen Club

Der Sunderland Association Football Club entstand im Jahr 1879 und hieß damals noch „Sunderland and District Teachers Association“. James Allen, ein Lehrer an der Hendon Board School, gründete mit einigen Kollegen den Fußballverein, dem im darauffolgenden Jahr auch Nicht-Lehrer beitreten durften. Seinen ersten Erfolg konnte der AFC fünf Jahre später mit dem Sieg im Durham Senior Cup verbuchen. Im Jahr 1887, acht Jahre nach seiner Gründung, war der AFC Sunderland bereits ein professioneller Fußballverein mit bezahlten Spielern – die ersten „ausländischen“ Spieler kamen aus Schottland. Einige der Spieler aus Sunderland waren jedoch verärgert über diese Neuzugänge und gründeten den Konkurrenz-Club Sunderland Albion, der jedoch 1892 wieder aufgelöst wurde. Als 1890 die ersten Spiele der neu gegründeten Premier League ausgetragen wurden, entschieden die Ligaverantwortlichen auf Antrag des Clubs, dass der FC Sunderland für Stoke nachrücken sollte.

Etablierung des AFC Sunderland in der Liga und erste Erfolge in der Premier LeagueUm am Ligabetrieb teilnehmen zu können, hatte der Verein angeboten, die Anfahrtskosten seiner Gegner zu übernehmen. Dennoch bekräftigte der Club seinen Standort durch ein Schild: „We have arrived and we’re staying here“ („Wir sind angekommen und wir bleiben hier“). Das bezog sich allerdings nicht nur auf die Heimspielstätte, sondern auch auf die Position in der Premier League. Sunderland, vom dem einer der Gründer Liga sagte, es sei das „team of all the talents“, wurde als erstes Team der englischen Liga dreimaliger Meister (1892, 1893 und 1895). Sunderland musste immer wieder auch Abstecher in die zweite englische Liga verkraften, in den vielen Saisons erreichte die Mannschaft aber auch eine gute Platzierung in der Premier League.

Heimstadion und ein neuer Spitzname für den Club1997 wurde das für damalige Verhältnisse sehr moderne Stadium of Light eingeweiht, nachdem der AFC Sunderland 99 Jahre lang den Roker Park seine Heimspielstätte nannte. Damals wurden die Anhänger des Fußballclubs nach einem neuen Spitznamen für ihr Team gefragt, da der Club aufgrund des Stadionwechsels nicht mehr „Rokerites“ oder „Roker Men“ genannt werden wollte. Der Beiname des Vereins wurde in einem Wettbewerb ausgeschrieben, an dem über 11.000 Fans teilnahmen – diese stimmten mehrheitlich für „The Black Cats“.