AFC Sunderland – von einem Lehrer-Verein zum professionellen Club

Der Sunderland Association Football Club entstand im Jahr 1879 und hieß damals noch „Sunderland and District Teachers Association“. James Allen, ein Lehrer an der Hendon Board School, gründete mit einigen ...

mehr zu AFC Sunderland >
News
Int. Fußball / Premier League
Hier wird Sane zum Wiederholungstäter
Gegen Tabellenschlusslicht Sunderland trifft der Deutsche bereits zum dritten Mal in Folge. Damit bauen die Citizens von Pep Guardiola ihre Siegesserie aus. mehr »
FBL-ENG-PR-SUNDERLAND-MAN CITY
Int. Fußball / Premier League
Sane trifft bei ManCitys Arbeitssieg
Leroy Sane trägt sich beim Sieg von Manchester City gegen den FC Sunderland erneut in die Torschützenliste ein. Sergio Agüero trifft ebenfalls. mehr »
Fussball
Tor des Monats: Krebskrankes Kind rührt Fußballwelt
Kleiner Mann, ganz groß: Mit seinem Elfmeter gegen Chelsea rührt ein fünfjähriger, krebskranker Junge die Fußballwelt - und gewinnt mit Mkhitaryan die Wahl zum Tor des Monats. mehr »
Int. Fußball / Premier League
Klopps Liverpool kassiert Rückschlag
Update Zwei Elfmeter werden dem FC Liverpool beim abstiegsbedrohten Sunderland zum Verhängnis. Jürgen Klopp hadert mit dem Spielplan. ManCity siegt in Unterzahl knapp. mehr »
Int. Fussball / Premier League
Mkhitaryans Kunstwerk in Bildern
Mit seinem Tor des Jahres per Hacke sorgt Henrikh Mkhitaryan für das Highlight des Boxing Days. SPORT1 zeigt das Kunstwerk des Stars von Manchester United in Bildern. mehr »
Int. Fußball / Premier League
Sunderland dank Swansea im Keller
Am 15. Spieltag der englischen Premier League hat Swansea City den letzten Tabellenplatz verlassen. Nach dem 3:0 ist Gegner Sunderland das neue Schlusslicht. mehr »
Sunderland v West Bromwich Albion - Premier League
Fußball / Transfermarkt
Kirchhoff im Anflug - Halilovic vor Aus
Der Hamburger SV will seine Defensive offenbar mit einem alten Bekannten stärken. Supertalent Alen Halilovic soll hingegen (vorerst) schon wieder gehen. mehr »
Sunderland v Leicester City - Premier League
Fußball / Premier League
Huths Eigentor leitet Leicester-Niederlage ein
Leicester City bleibt der schlechteste Meister in der Geschichte der Premier League. Gegen Sunderland leitet ausgerechnet Robert Huth Leicesters Niederlage ein. mehr »
Liverpool v Sunderland - Premier League
Int. Fußball / Premier League
Im Video: Origis Geniestreich lässt Liverpool jubeln
Mit einer starken Schlussphase gegen Sunderland bleibt Liverpool Spitzenreiter Chelsea auf den Fersen. Joker Divock Origi bringt das Klopp-Team auf die Siegerstraße. mehr »
Int. Fußball / Premier League
"Animateur" Klopp treibt Liverpool zum Sieg
Update Der FC Liverpool tut sich gegen Sunderland lange schwer. Als die Fans die Lust verlieren, wird Jürgen Klopp zum Antreiber und die Reds treffen. Coutinho verletzt sich. mehr »

AFC Sunderland – von einem Lehrer-Verein zum professionellen Club

Der Sunderland Association Football Club entstand im Jahr 1879 und hieß damals noch „Sunderland and District Teachers Association“. James Allen, ein Lehrer an der Hendon Board School, gründete mit einigen Kollegen den Fußballverein, dem im darauffolgenden Jahr auch Nicht-Lehrer beitreten durften. Seinen ersten Erfolg konnte der AFC fünf Jahre später mit dem Sieg im Durham Senior Cup verbuchen. Im Jahr 1887, acht Jahre nach seiner Gründung, war der AFC Sunderland bereits ein professioneller Fußballverein mit bezahlten Spielern – die ersten „ausländischen“ Spieler kamen aus Schottland. Einige der Spieler aus Sunderland waren jedoch verärgert über diese Neuzugänge und gründeten den Konkurrenz-Club Sunderland Albion, der jedoch 1892 wieder aufgelöst wurde. Als 1890 die ersten Spiele der neu gegründeten Premier League ausgetragen wurden, entschieden die Ligaverantwortlichen auf Antrag des Clubs, dass der FC Sunderland für Stoke nachrücken sollte.

Etablierung des AFC Sunderland in der Liga und erste Erfolge in der Premier LeagueUm am Ligabetrieb teilnehmen zu können, hatte der Verein angeboten, die Anfahrtskosten seiner Gegner zu übernehmen. Dennoch bekräftigte der Club seinen Standort durch ein Schild: „We have arrived and we’re staying here“ („Wir sind angekommen und wir bleiben hier“). Das bezog sich allerdings nicht nur auf die Heimspielstätte, sondern auch auf die Position in der Premier League. Sunderland, vom dem einer der Gründer Liga sagte, es sei das „team of all the talents“, wurde als erstes Team der englischen Liga dreimaliger Meister (1892, 1893 und 1895). Sunderland musste immer wieder auch Abstecher in die zweite englische Liga verkraften, in den vielen Saisons erreichte die Mannschaft aber auch eine gute Platzierung in der Premier League.

Heimstadion und ein neuer Spitzname für den Club1997 wurde das für damalige Verhältnisse sehr moderne Stadium of Light eingeweiht, nachdem der AFC Sunderland 99 Jahre lang den Roker Park seine Heimspielstätte nannte. Damals wurden die Anhänger des Fußballclubs nach einem neuen Spitznamen für ihr Team gefragt, da der Club aufgrund des Stadionwechsels nicht mehr „Rokerites“ oder „Roker Men“ genannt werden wollte. Der Beiname des Vereins wurde in einem Wettbewerb ausgeschrieben, an dem über 11.000 Fans teilnahmen – diese stimmten mehrheitlich für „The Black Cats“.