Fortuna Düsseldorf

Esprit Arena Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf – Fußballhistorie am Rhein

Der Verein ging aus dem am 5. Mai 1895 gegründeten Turnverein Flingern 1895 und dem Düsseldorfer Fußballclub Fortuna 1911 hervor und heißt mit vollem Namen „Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e. V.“. Er zählt ...

mehr zu Fortuna Düsseldorf >
News
Fortuna Duesseldorf v SV Darmstadt 98 - Second Bundesliga
Fußball / 2. Bundesliga
Düsseldorf marschiert - und verschärft Frings' Krise
Update Tabellenführer Düsseldorf eilt in der 2. Bundesliga weiter von Sieg zu Sieg. Ein Blitztor beschert der Fortuna den Sieg. Darmstadts Negativtrend weitet sich aus. mehr »
Fortuna Düsseldorf eilt in der Zweiten Liga von Erfolg zu Erfolg
Fussball / 2. Liga
Fortuna Düsseldorf will Tabellenführung ausbauen
Fortuna Düsseldorf ist das Team der Stunde in der Zweiten Liga. Nach vier Siegen in Folge soll nun auch Darmstadt 98 die Stärke der Fortuna zu spüren bekommen. mehr »
Fortuna Düsseldorf schlägt Arminia Bielefeld und baut die Tabellenführung aus
Fußball / 2. Liga
Nach Hermann-Wirbel: Fortuna festigt Spitze
Fortuna Düsseldorf behält im Kracher gegen Arminia Bielefeld die Oberhand. Damit hat das Funkel-Team einen enormen Vorsprung auf Rang vier. mehr »
Friedhelm Funkel spielt mit Fortuna Düsseldorf auf der Bielefelder Alm
Fussball / 2. Liga
Arminia bittet Fortuna zum Spitzenspiel
In der Zweiten Liga tritt Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf am 10. Spieltag bei Arminia Bielefeld an. Bochum empfängt Sandhausen. mehr »
Fussball / Zweite Liga
Zerstört Bayern Düsseldorfs Aufstiegstraum?
Exklusiv Peter Hermann wechselt als Co-Trainer von Fortuna Düsseldorf zum FC Bayern. Friedhelm Funkel spricht bei SPORT1 über den herben Verlust seines Assistenten. mehr »
Axel Bellinghausen (l.) machte über 200 Pflichtspiele für Fortuna Düsseldorf
Fussball / 2. Bundesliga
Zwei Ex-Profis ersetzen Hermann
Fortuna Düsseldorf findet schnell Ersatz für den zu Bayern München abgewanderten Co-Trainer Peter Hermann. Einer stand diese Saison noch selbst auf dem Platz. mehr »
Fußball
Fortuna trauert um Legende Faßbender
Zweitligist Fortuna Düsseldorf trauert um Werner Faßbender. Die Legende ist im Alter von 84 Jahren verstorben. mehr »
Friedhelm Funkel (r.) würde in Düsseldorf gerne mit Peter Hermann weitermachen
Fussball / Bundesliga
Funkel: "Kann sein, dass Hermann-Wechsel nicht zustande kommt"
Exklusiv Der FC Bayern möchte Peter Hermann als Co-Trainer von Jupp Heynckes verpflichten. Noch hakt der Deal. Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel spricht bei SPORT1 darüber. mehr »
Ein Tor, eine Vorlage: Benito Raman (l.) glänzt im Derby für Fortuna Düsseldorf
Fussball / 2. Bundesliga
Derby-Spektakel: Fortuna stürmt zurück an die Spitze
Update Fortuna Düsseldorf feiert zum Abschluss des 9. Spieltags einen fulminanten Derbysieg gegen den MSV Duisburg und geht als Tabellenführer in die Länderspielpause. mehr »
LIVE ab 17.55 Uhr im TV auf SPORT1
Der große Fußball-Montag LIVE auf SPORT1
Turbine Potsdam muss gegen Bremen ran. In der Regionalliga treffen die zweiten Teams von 96 und Hamburg aufeinander. Alles LIVE ab 17.55 Uhr im TV auf SPORT1. mehr »

Fortuna Düsseldorf – Fußballhistorie am Rhein

Der Verein ging aus dem am 5. Mai 1895 gegründeten Turnverein Flingern 1895 und dem Düsseldorfer Fußballclub Fortuna 1911 hervor und heißt mit vollem Namen „Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e. V.“. Er zählt aufgrund seines Alters zu den traditionsreichsten Vereinen Deutschlands. Den ersten Meisterschaftssieg konnte die Mannschaft im Jahr 1933 als einen der größten Erfolge feiern. Später folgten mehrere Pokalsiege sowie eine lange Zeit in der deutschen Bundesliga. Der Verein trägt seine Heimspiele in der ESPRIT arena aus. Diese wurde im Zuge der Weltmeisterschaft 2006 gebaut und bietet Platz für 54.600 Zuschauer, bei Konzerten sogar für bis zu 66.500. Mit dem neuen Stadion wurde eine neue Ära in der Vereinsgeschichte eingeleitet, die nicht nur den Profifußball zurückbrachte, sondern dem Verein ebenso einen Popularitätsschub verschaffte.

Erfolge und turbulente Zeiten der Fortuna Düsseldorf

In den 70er- und 80er-Jahren gelang es der Mannschaft, sich in der Bundesliga zu etablieren. In dieser Zeit wurden die größten Erfolge des Vereins gefeiert. So konnte er 1979 das Finale des Europapokals der Pokalsieger erreichen. In diesem unterlag die Mannschaft jedoch dem FC Barcelona. In den Jahren 1979 und 1980 gingen die Spieler der Fortuna Düsseldorf als DFB-Pokalsieger hervor. Nachdem der Verein bereits einmal in den 90er-Jahren aus dem Profifußball abgestiegen war, folgte 1999 der erneute Absturz. Die Mannschaft spielte zwischenzeitlich in der Oberliga und war weit von einer Rückkehr in die Bundesliga entfernt. Nach Jahren des Neuaufbaus gelang der Fortuna Düsseldorf im Jahr 2009 der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Dem erneuten Abstieg in diese 2013 ging der Aufstieg in die Bundesliga 2012 voraus.

Persönlichkeiten der Vereinsgeschichte

In den Jahren seit der Gründung des Vereins standen viele bekannte Persönlichkeiten unter dessen Vertrag. So begann Klaus Allofs, späterer Geschäftsführer von Werder Bremen und VfL Wolfsburg, seine Profikarriere beim Düsseldorfer Verein. Er zählt zu den zehn erfolgreichsten Torschützen der Vergangenheit. Der Mittelfeldspieler Jörg Albertz spielte von 1990 bis 1993 in der Mannschaft des Vereins und war für diesen sowohl in der 1. als auch in der 2. Bundesliga aktiv. Michael „Mike“ Büskens begann ähnlich wie Klaus Allofs seine Karriere im Düsseldorfer Verein. Später gehörte er zu den berühmten Schalker Eurofightern. Nach Ablauf seiner Karriere trainierte er den FC Schalke 04 und die SpVgg Greuther Fürth, bevor er im Sommer 2013 bis November als Trainer zu Fortuna Düsseldorf zurückkehrte.