Manchester City – Erfolgsgeschichte in Himmelblau

Der englische Fußballverein wurde im Jahr 1880 gegründet. Der Gewinn des Meistertitels der Second Division im Jahr 1899 gilt als erster großer Erfolg der Mannschaft. Diesem folgte fünf Jahre später der Gewinn des FA Cups. Den ersten ...

mehr zu Manchester City >
News
Der FC Arsenal  (l.: Alex Iwobi) und der FC Chelsea (r.: Antonio Rüdiger) spielen um den Finaleinzug
Int. Fussball / League Cup
Kracher-Stadtduell im League-Cup-Halbfinale
Im Rückspiel des League-Cup-Halbfinals kommt es zu einem Londoner Derby zwischen Arsenal und Chelsea. Manchester City steht bereits im Finale. mehr »
Int. Fußball / Premier League
Zasterkönig Sanchez erschüttert Englands Gehalts-Ranking
Alexis Sanchez wechselt von Arsenal zu ManUnited und wird zum bestverdienenden Profi der Premier League. SPORT1 zeigt das Netto-Gehalts-Ranking der Insel-Kicker mehr »
Kevin De Bruyne spielt seit 2015 bei Manchester City
Fussball / Transfermarkt
De Bruyne verlängert bei Manchester City
Manchester City bindet einen seiner Stars langfristig. Kevin de Bruyne unterschreibt einen neuen Vertrag bis 2023 beim Team von Starcoach Pep Guardiola. mehr »
FBL-ENG-PR-MAN CITY-NEWCASTLE
Int. Fußball / Premier League
England-Highlights: Agüero-Show und Hazard hoch zwei
Citys Sergio Agüero erwischt einen Sahnetag, schießt die Magpies mit drei Toren im Alleingang ab. Auch Chelseas Hazard glänzt. Video-Highlights der Premier League. mehr »
Manchester City v Newcastle United - Premier League
Int. Fußball / Premier League
Unaufhaltsam! Sanes Traum-Solo im Video
Sergio Agüero schießt Newcastle mit einem Hattrick fast im Alleingang ab. Sein dritter Treffer gehört zu 90 Prozent aber dem unwiderstehlichen Leroy Sane! mehr »
Arsenal v Crystal Palace - Premier League
Int. Fußball / Premier League
Özil glänzt bei Arsenals Sieg - Agüero lässt City jubeln
Update Mesut Özil glänzt bei der Vier-Tore-Gala von Arsenal mit einer Traumvorlage. Sergio Agüero lässt Pep Guardiola jubeln. Manchester United gewinnt mit Mühe. mehr »
Fußball / Transfermarkt
Guardiola gibt auf: Sanchez-Theater vor Abschluss
Der Wechsel von Alexis Sanchez zu Manchester United rückt näher. Englische Medien berichten, dass City-Coach Pep Guardiola den Chilenen aufgegeben hat. mehr »
Fußball / Transfermarkt
Winter-Abgang: Das sind Aubameyangs Optionen
Pierre-Emerick Aubameyang sorgt für Wirbel bei Borussia Dortmund. Ein Wechsel in den nächsten Tagen bahnt sich an. SPORT1 zeigt seine möglichen Optionen. mehr »
Int. Fußball / Premier League
Nächster Coup! Klopp ist Guardiolas Angstgegner
Jürgen Klopp fügt Pep Guardiola und Manchester City mit Liverpool die erste Niederlage der Premier-League-Saison zu und baut seine Bilanz gegen Guardiola aus. mehr »
FBL-ENG-PR-LIVERPOOL-MAN CITY
Intern. Fußball / Premier League
Gala gegen City: Klopp feiert "Pressing vom anderen Stern"
Update Der FC Liverpool brennt gegen Manchester City ein Feuerwerk ab - und lässt Jürgen Klopp im Trainer-Duell mit Pep Guardiola jubeln. Die Tore fallen kurios. mehr »

Manchester City – Erfolgsgeschichte in Himmelblau

Der englische Fußballverein wurde im Jahr 1880 gegründet. Der Gewinn des Meistertitels der Second Division im Jahr 1899 gilt als erster großer Erfolg der Mannschaft. Diesem folgte fünf Jahre später der Gewinn des FA Cups. Den ersten englischen Meistertitel gewann Manchester City 1937. Der zweite folgte im Jahr 1968 und war der Anstoß einer Erfolgsserie, die mit Manager Joe Mercer und den begnadeten Spielern Tony Book, Francis Lee, Mike Summerbee und Colin Bell bis in die frühen 1970er Jahre andauerte.

Von Misserfolgen zur Blütezeit in der Premier League

Den Erfolgen in den 1970er Jahren folgte eine Zeit, die von Abstiegen geprägt war. In den 1980er Jahren stieg die Mannschaft zweimal in die zweite und 1998 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die dritte Liga ab. Dieser Misserfolg führte zu einem Vorstandswechsel im Verein. Auf Saisons in der zweiten und ersten Liga folgte im Jahr 2001 wieder der Abstieg in die zweite englische Liga. 2003 zog Manchester City in das neue City of Manchester Stadium ein und mit dem Aufstieg in die Premier League wurde eine erfolgreiche Ära des Klubs eingeleitet. Es folgte eine finanzielle und spielerische Blütezeit, die durch die Übernahme des Vereins durch ein Investmentunternehmen aus Abu Dhabi 2008 noch mehr Schwung erlangte. Die Heimspielstätte wurde nach dem neuen Sponsor, einer arabischen Fluglinie, in „Etihad Stadium“ umbenannt. 2011 erreichte die Mannschaft mit den himmelblauen Trikots den dritten Platz in der Premier League und qualifizierte sich somit für die Champions League. Im Jahr 2001 gewann das Team den FA Cup und 2012 sowie 2014 die Meisterschaft in der Premier League.

Bedeutende Siege von Manchester City

Zu den bemerkenswertesten Erfolgen der Mannschaft zählt der 3:1-Sieg im FA Cup-Finale gegen Birmingham City im Jahr 1956, den der damalige Torwart Bert Trautmann trotz eines gebrochenen Halswirbels vollendete. Ebenfalls in die Geschichte des Vereins ging der auf europäischer Ebene bedeutsame Gewinn des Europapokals der Pokalsieger im Jahr 1970 ein. Damals besiegte Manchester City den polnischen Club Górnik Zabrze mit 2:1. Ein auf internationaler Ebene weniger, aber für die Mannschaft umso bedeutenderer Sieg war das 3:1 gegen Manchester United, das im Jahr 2002 eine 13-jährige Ära ohne Sieg gegen den Stadtrivalen beendete.