Manchester City – Erfolgsgeschichte in Himmelblau

Der englische Fußballverein wurde im Jahr 1880 gegründet. Der Gewinn des Meistertitels der Second Division im Jahr 1899 gilt als erster großer Erfolg der Mannschaft. Diesem folgte fünf Jahre später der...
mehr zu Manchester City »

News
Christian Pulisic von Borussia Dortmund
Fußball / Bundesliga
Europas Topklubs sind hinter Pulisic her
Christian Pulisic sorgt als jüngster zweifacher Torschütze der Bundesliga für Aufsehen. Kein Wunder dass europäische Spitzenklubs ein Auge auf das BVB-Talent haben. mehr »
Hertha BSC Berlin v Borussia Dortmund - DFB Cup Semi Final
Fußball / Transfermarkt
ManCity legt bei Gündogan nach
Nach einem ersten, angeblich viel zu niedrigen Angebot an Borussia Dortmund legt Manchester City nun wohl nach. Allerdings verlangt der BVB noch immer mehr für Ilkay Gündogan. mehr »
SV Darmstadt 98 v Borussia Dortmund - Bundesliga
Fußball / Transfermarkt
ManCity will Gündogan als Schnäppchen
Der Poker um Ilkay Gündogan ist eröffnet, Manchester City ruft eine erste Summe auf. Pep Guardiolas künftiger Klub bietet vergleichsweise sehr wenig für den Dortmunder. mehr »
Toni Kroos überzeugt als Ballverteiler
Fußball / Champions League
Daten: Kroos nahe an der Perfektion
Der Weltmeister beeindruckt bei Real Madrids Nullnummer im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Manchester City mit höchster Präzision. mehr »
Joe Hart (l.) hält Manchester City im Rennen
Fußball / Champions League
Daten: Hart hält ManCity im Rennen
Der Schlussmann von Manchester City avanciert mit seinen Paraden gegen Real Madrid zum Mann des Abends. Die Königlichen vermissen Cristiano Ronaldo. Daten zum Hinspiel. mehr »
Manchester City FC v Real Madrid - UEFA Champions League Semi Final: First Leg
Fußball / Champions League
Glanzloses Real sorgt sich um Ronaldo
Update Ohne den verletzten Cristiano Ronaldo läuft für Real Madrid in Manchester lange nichts. Ronaldos Einsatz im Rückspiel ist ungewiss. Auch ein anderer Star ist fraglich. mehr »
Fußball / Champions League
Die Musik spielt ohne Ronaldo
Cristiano Ronaldo fehlt der Offensivabteilung von Real Madrid an allen Ecken und Enden. Ein starker Joe Hart rettet Manchester City mit seinen Paraden das Remis. Die Bilder. mehr »
Cristiano Ronaldo kann in Manchester nicht mitwirken
Fussball / Champions League
Schock für Real! Ronaldo fehlt in Manchester
Manchester City will sich in seinem ersten Champions-League-Halbfinale so teuer wie möglich verkaufen. Bei Real Madrid fällt Superstar Cristiano Ronaldo aus. mehr »
ManCity vs. Real im Fantalk ab 20.15 Uhr LIVE im TV
Real-Flügelzange toppt Citys Traumduo
Teil 1 im Halbfinal-Showdown der Königsklasse: Manchester City empfängt Real Madrid und setzt auf die Offensive. SPORT1 vergleicht die beiden Teams im Head-to-Head. mehr »
Liverpool v Newcastle United - Premier League
Internationaler Fußball / Premier League
Dämpfer für Klopp - ManCity bereit für Real
Der FC Liverpool muss sich trotz einer 2:0-Führung gegen Newcastle letztlich mit einem Punkt begnügen. Ein Ex-Freiburger trifft für die Gäste. ManCity ist bereit für Real. mehr »

Manchester City – Erfolgsgeschichte in Himmelblau

Der englische Fußballverein wurde im Jahr 1880 gegründet. Der Gewinn des Meistertitels der Second Division im Jahr 1899 gilt als erster großer Erfolg der Mannschaft. Diesem folgte fünf Jahre später der Gewinn des FA Cups. Den ersten englischen Meistertitel gewann Manchester City 1937. Der zweite folgte im Jahr 1968 und war der Anstoß einer Erfolgsserie, die mit Manager Joe Mercer und den begnadeten Spielern Tony Book, Francis Lee, Mike Summerbee und Colin Bell bis in die frühen 1970er Jahre andauerte.

Von Misserfolgen zur Blütezeit in der Premier League

Den Erfolgen in den 1970er Jahren folgte eine Zeit, die von Abstiegen geprägt war. In den 1980er Jahren stieg die Mannschaft zweimal in die zweite und 1998 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die dritte Liga ab. Dieser Misserfolg führte zu einem Vorstandswechsel im Verein. Auf Saisons in der zweiten und ersten Liga folgte im Jahr 2001 wieder der Abstieg in die zweite englische Liga. 2003 zog Manchester City in das neue City of Manchester Stadium ein und mit dem Aufstieg in die Premier League wurde eine erfolgreiche Ära des Klubs eingeleitet. Es folgte eine finanzielle und spielerische Blütezeit, die durch die Übernahme des Vereins durch ein Investmentunternehmen aus Abu Dhabi 2008 noch mehr Schwung erlangte. Die Heimspielstätte wurde nach dem neuen Sponsor, einer arabischen Fluglinie, in „Etihad Stadium“ umbenannt. 2011 erreichte die Mannschaft mit den himmelblauen Trikots den dritten Platz in der Premier League und qualifizierte sich somit für die Champions League. Im Jahr 2001 gewann das Team den FA Cup und 2012 sowie 2014 die Meisterschaft in der Premier League.

Bedeutende Siege von Manchester City

Zu den bemerkenswertesten Erfolgen der Mannschaft zählt der 3:1-Sieg im FA Cup-Finale gegen Birmingham City im Jahr 1956, den der damalige Torwart Bert Trautmann trotz eines gebrochenen Halswirbels vollendete. Ebenfalls in die Geschichte des Vereins ging der auf europäischer Ebene bedeutsame Gewinn des Europapokals der Pokalsieger im Jahr 1970 ein. Damals besiegte Manchester City den polnischen Club Górnik Zabrze mit 2:1. Ein auf internationaler Ebene weniger, aber für die Mannschaft umso bedeutenderer Sieg war das 3:1 gegen Manchester United, das im Jahr 2002 eine 13-jährige Ära ohne Sieg gegen den Stadtrivalen beendete.