Manchester City – Erfolgsgeschichte in Himmelblau

Der englische Fußballverein wurde im Jahr 1880 gegründet. Der Gewinn des Meistertitels der Second Division im Jahr 1899 gilt als erster großer Erfolg der Mannschaft. Diesem folgte fünf Jahre später der...
mehr zu Manchester City »

News
Fußball / Transfermarkt
Auch Nasri weg von ManCity
Nach Joe Hart und Wilfried Bony schickt Pep Guardiola den nächsten Spieler weg: Samir Nasri wechselt von ManCity zu einem Topklub der Primera Division. mehr »
FBL-ITA-SERIEA-TORINO-ENG-MANCITY
Fußball / Transfermarkt
Fix: Guardiola-Opfer Hart in die Serie A
Der aussortierte Torhüter Joe Hart verlässt Manchester City. Nach der Ausbootung durch Pep Guardiola wechselt Englands Nationalkeeper nun nach Italien. mehr »
FBL-ENG-PR-STOKE-MAN CITY
Int. Fußball / Premier League
Ermittlungen gegen Agüero aufgenommen
Nach seinem Ellbogenschlag gegen West Ham nimmt der englische Verband Ermittlungen gegen den ManCity-Star auf. Dem Argentinier droht eine Sperre im Spitzenspiel. mehr »
Steffen Freund über Transfers der Premier League
Int. Fußball / Premier League
Freund: "England-Transfers nicht überteuert"
Exklusiv Steffen Freund hält die Transfersummen in der Premier League nicht für überzogen - und rechnet im SPORT1-Interview sogar mit einem weiteren großen Transfer. mehr »
Fussball / Transfermarkt
Kehrtwende im Fall Yaya Toure
Entgegen anders lautenden Berichten bleibt Yaya Toure doch bei Manchester City. Pep Guardiola ist "glücklich", auch wenn er ohne den Ivorer als Stammkraft plant. mehr »
Manchester City v West Ham United - Premier League
Int. Fussball / Premier League
Im Video: Guardiolas City kommt in Fahrt
Manchester City fährt im dritten Spiel den dritten Sieg ein. Gegen West Ham United zeigen die Skyblues eine dominante Leistung. Youngster Raheem Sterling ragt heraus. mehr »
Sergio Aguero im Clinch mit Winston Reid - der Zweikampf könnte noch folgen haben für den ManCity-Star
International / England
Agüeros Schlag überschattet City-Sieg
Update Pep Guardiola verteidigt mit Manchester City Platz eins in England. Sein Stürmer sorgt gegen West Ham für eine unschöne Szene, die noch ein Nachspiel haben könnte. mehr »
Fussball / Transfermarkt
Transfer-Presseschau: Guardiola sortiert Quintett aus
Pep Guardiola will offenbar gleich fünf Spieler loswerden. Barcelona holt einen neuen Stürmer, Valencia einen Ersatz für Mustafi. Die Transfer-Presseschau am 28. August. mehr »
Int. Fußball
Pellegrini unterschreibt in China
Manuel Pellegrini übernimmt das Traineramt bei einem chinesischen Erstligisten. Sein Vorgänger wird trotz guter Liga-Platzierung für den chilenischen Coach geopfert. mehr »
Christian Pulisic von Borussia Dortmund
Fussball / Transfermarkt
Transfer-Presseschau: Dortmund-Talent zu Klopp?
Im Rennen um Christian Pulisic schaltet sich auch Liverpool ein. Mönchengladbach macht bei Andreas Christensen ernst. Die Transfer-Presseschau am 27. August. mehr »

Manchester City – Erfolgsgeschichte in Himmelblau

Der englische Fußballverein wurde im Jahr 1880 gegründet. Der Gewinn des Meistertitels der Second Division im Jahr 1899 gilt als erster großer Erfolg der Mannschaft. Diesem folgte fünf Jahre später der Gewinn des FA Cups. Den ersten englischen Meistertitel gewann Manchester City 1937. Der zweite folgte im Jahr 1968 und war der Anstoß einer Erfolgsserie, die mit Manager Joe Mercer und den begnadeten Spielern Tony Book, Francis Lee, Mike Summerbee und Colin Bell bis in die frühen 1970er Jahre andauerte.

Von Misserfolgen zur Blütezeit in der Premier League

Den Erfolgen in den 1970er Jahren folgte eine Zeit, die von Abstiegen geprägt war. In den 1980er Jahren stieg die Mannschaft zweimal in die zweite und 1998 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die dritte Liga ab. Dieser Misserfolg führte zu einem Vorstandswechsel im Verein. Auf Saisons in der zweiten und ersten Liga folgte im Jahr 2001 wieder der Abstieg in die zweite englische Liga. 2003 zog Manchester City in das neue City of Manchester Stadium ein und mit dem Aufstieg in die Premier League wurde eine erfolgreiche Ära des Klubs eingeleitet. Es folgte eine finanzielle und spielerische Blütezeit, die durch die Übernahme des Vereins durch ein Investmentunternehmen aus Abu Dhabi 2008 noch mehr Schwung erlangte. Die Heimspielstätte wurde nach dem neuen Sponsor, einer arabischen Fluglinie, in „Etihad Stadium“ umbenannt. 2011 erreichte die Mannschaft mit den himmelblauen Trikots den dritten Platz in der Premier League und qualifizierte sich somit für die Champions League. Im Jahr 2001 gewann das Team den FA Cup und 2012 sowie 2014 die Meisterschaft in der Premier League.

Bedeutende Siege von Manchester City

Zu den bemerkenswertesten Erfolgen der Mannschaft zählt der 3:1-Sieg im FA Cup-Finale gegen Birmingham City im Jahr 1956, den der damalige Torwart Bert Trautmann trotz eines gebrochenen Halswirbels vollendete. Ebenfalls in die Geschichte des Vereins ging der auf europäischer Ebene bedeutsame Gewinn des Europapokals der Pokalsieger im Jahr 1970 ein. Damals besiegte Manchester City den polnischen Club Górnik Zabrze mit 2:1. Ein auf internationaler Ebene weniger, aber für die Mannschaft umso bedeutenderer Sieg war das 3:1 gegen Manchester United, das im Jahr 2002 eine 13-jährige Ära ohne Sieg gegen den Stadtrivalen beendete.