Manchester City – Erfolgsgeschichte in Himmelblau

Der englische Fußballverein wurde im Jahr 1880 gegründet. Der Gewinn des Meistertitels der Second Division im Jahr 1899 gilt als erster großer Erfolg der Mannschaft. Diesem folgte fünf Jahre später der...
mehr zu Manchester City »

News
Thierry Henry (l.) gewann 2009 unter Pep Guardiola mit dem FC Barcelona die Champions League
Fußball / Premier League
"Niemand ist sicher vor Guardiola"
Thierry Henry ist überzeugt, dass der neue Trainer das Team von Manchester City ab Sommer ohne Rücksicht auf Verdienste oder Stars umkrempeln wird. mehr »
Bayer Leverkusen v FC Bayern Muenchen - Bundesliga
Internationaler Fußball / Premier League
City hat schon Guardiolas Nachfolger im Blick
Pep Guardiola hat seinen Job in Manchster noch gar nicht angetreten, da soll seine Nachfolge schon geregelt sein. Die Klub-Bosse fassen einen Ex-Jugendtrainer ins Auge. mehr »
Luis Suarez steht noch bis 2019 beim FC Barcelona unter Vertrag
Fußball / Premier League
Guardiola angeblich heiß auf Suarez
Der neue Trainer von Manchester City will den Stürmerstar des FC Barcelona wohl zurück auf die Insel locken. Pikant: Sein Bruder ist der Berater des Uruguayers. mehr »
Robert Huth von Leicester City
Internationaler Fußball / Premier League
"Gandalf" Huth setzt Leicesters Märchen fort
Das Sensationsteam der Saison fügt Manchester City eine Heimpleite zu und darf weiter vom Titel in der Premier League träumen. Robert Huth glänzt mit einem Doppelpack. mehr »
Norwich City v Leicester City - Premier League
Fußball / International
Leicesters Cinderella-Story auf dem Prüfstand
Leicester spielt am Samstag gegen ManCity und dann gegen Arsenal. Sollten Huth und Co. dann noch Erster sein, müsste sich Trainer Ranieri mit dem Titel beschäftigen. mehr »
Trotz Pep-Deal: Pellegrini fühlt sich geliebt
Trotz Pep-Deal: Pellegrini fühlt sich geliebt
Der Noch-Trainer von Manchester City fühlt sich von den Anhängern sehr geschätzt und erklärt nochmals, weshalb er frühzeitig seine Ablösung bekannt gegeben hat. mehr »
Pellegrini
Fußball / Premier League
Pellegrini: Guardiola "keine Erlösung"
Für den Trainer von Manchester City war der Deal mit seinem Nachfolger keine Überraschung. Für den Chilenen zählt nun nur noch die laufende Saison. mehr »
FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-ATLETICO
Fußball / International
Guardiola will Barca-Keeper
Pep Guardiola wird im Sommer Trainer bei Manchester City und will dann angeblich einen Torwart aus Barcelona holen - das würde einem deutschen Nationalspieler helfen. mehr »
Schalkes Juwel Leroy Sane steht bei vielen Topklubs auf der Einkaufsliste
Fussball / Transfermarkt
Guardiola will wohl Sane zu City locken
Nur kurz nach der offiziellen Bestätigung seines Wechsels nach Manchester City kursieren Namen möglicher Wunschspieler von Pep Guardiola. Ein Kandidat ist offenbar Leroy Sane. mehr »
Leicester City v Manchester City - Premier League
Fußball / Premier League
ManCity: Meisterschwur für Pellegrini
Die Mannschaft von Manchester City zeigt sich traurig angesichts des nahenden Abgangs von Trainer Manuel Pellegrini. Joe Hart spricht gar von einem Meisterschwur. mehr »

Manchester City – Erfolgsgeschichte in Himmelblau

Der englische Fußballverein wurde im Jahr 1880 gegründet. Der Gewinn des Meistertitels der Second Division im Jahr 1899 gilt als erster großer Erfolg der Mannschaft. Diesem folgte fünf Jahre später der Gewinn des FA Cups. Den ersten englischen Meistertitel gewann Manchester City 1937. Der zweite folgte im Jahr 1968 und war der Anstoß einer Erfolgsserie, die mit Manager Joe Mercer und den begnadeten Spielern Tony Book, Francis Lee, Mike Summerbee und Colin Bell bis in die frühen 1970er Jahre andauerte.

Von Misserfolgen zur Blütezeit in der Premier League

Den Erfolgen in den 1970er Jahren folgte eine Zeit, die von Abstiegen geprägt war. In den 1980er Jahren stieg die Mannschaft zweimal in die zweite und 1998 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die dritte Liga ab. Dieser Misserfolg führte zu einem Vorstandswechsel im Verein. Auf Saisons in der zweiten und ersten Liga folgte im Jahr 2001 wieder der Abstieg in die zweite englische Liga. 2003 zog Manchester City in das neue City of Manchester Stadium ein und mit dem Aufstieg in die Premier League wurde eine erfolgreiche Ära des Klubs eingeleitet. Es folgte eine finanzielle und spielerische Blütezeit, die durch die Übernahme des Vereins durch ein Investmentunternehmen aus Abu Dhabi 2008 noch mehr Schwung erlangte. Die Heimspielstätte wurde nach dem neuen Sponsor, einer arabischen Fluglinie, in „Etihad Stadium“ umbenannt. 2011 erreichte die Mannschaft mit den himmelblauen Trikots den dritten Platz in der Premier League und qualifizierte sich somit für die Champions League. Im Jahr 2001 gewann das Team den FA Cup und 2012 sowie 2014 die Meisterschaft in der Premier League.

Bedeutende Siege von Manchester City

Zu den bemerkenswertesten Erfolgen der Mannschaft zählt der 3:1-Sieg im FA Cup-Finale gegen Birmingham City im Jahr 1956, den der damalige Torwart Bert Trautmann trotz eines gebrochenen Halswirbels vollendete. Ebenfalls in die Geschichte des Vereins ging der auf europäischer Ebene bedeutsame Gewinn des Europapokals der Pokalsieger im Jahr 1970 ein. Damals besiegte Manchester City den polnischen Club Górnik Zabrze mit 2:1. Ein auf internationaler Ebene weniger, aber für die Mannschaft umso bedeutenderer Sieg war das 3:1 gegen Manchester United, das im Jahr 2002 eine 13-jährige Ära ohne Sieg gegen den Stadtrivalen beendete.