Norwich City – The Canaries Der Fußballverein Norwich City wurde 1902 gegründet, 1920 folgte dann die Aufnahme in die englische Football League. Bis zum Jahr 1972 spielte der Verein in der zweiten und dritten englischen Liga. Den ersten Titel sicherte sich Norwich 1962. Der Zweitligist holte sich – für viele überraschend – den League Cup. Zehn Jahre später gelang dem Verein erstmalig der Aufstieg in die höchste englische Liga, die Canaries blieben aber eine „Fahrstuhlmannschaft“. In der folgenden Zeit erreichte der Verein dreimal das Ligapokalfinale (1973, 1975 und 1985) und gewann 1985 den zweiten Titel. In den Spielzeiten 1986/87 und 1988/89 erreichte Norwich City die bis dahin besten Platzierungen in der höchsten englischen Liga. Platz fünf und Platz vier hätten die Teilnahme am internationalen Fußball garantiert, wäre England zu dieser Zeit nicht wegen der Katastrophe im Heysel-Stadion ausgeschlossen gewesen.

Norwich City in der Premiere League Vor der Spielzeit 1992/93 wurde die Premiere League als höchste englische Klasse eingeführt. Völlig überraschend erreichten die Canaries aus Norwich den dritten Platz – das bis dato beste Ergebnis in der Vereinsgeschichte. Dieser Erfolg berechtigte zur Teilnahme am UEFA Cup, bei dem der Club die dritte Runde erreichte. Zwei Jahre später stieg die Mannschaft jedoch wieder aus der Premiere League ab – und es dauerte bis zum Jahr 2004, bis die Elf aus dem Osten Englands wieder in die Premiere League aufsteigen konnte. Allerdings stieg das Team sofort wieder ab und zwei Jahre später fand sich der Traditionsverein in der dritten Klasse wieder. Von dort schaffte die Mannschaft aber direkt den Wiederaufstieg in die zweite Liga und eine Saison später in die Premiere League.

Berühmte Spieler und Trainer von Norwich City Im Laufe der Vereinsgeschichte gab es in Norwich immer wieder bekannte Spieler und Trainer. Zu Letzteren gehört zweifellos Paul Lambert. Der Schotte, der auch bei Borussia Dortmund spielte, führte die Canaries 2010 von der dritten in die zweite Liga und schaffte in der darauffolgenden Spielzeit den direkten Aufstieg in die Premiere League. Zwischen 2010 und 2012 wählten die Fans der Canaries Grant Holt zum Spieler der Saison. Der Stürmer erzielte insgesamt 68 Treffer für Norwich, bevor er zu Wigan Athletic wechselte.