Real Madrid – ein weltbekannter Fußballverein

Gründung und ErfolgsgeschichteDer Fußballverein entstand im Jahr 1897 und ist seit 1902 offizieller Fußballpartner, weshalb der 6. März 1902 das Gründungsdatum ist. Als 1928 die spanische Fußballliga Primera División...
mehr zu Real Madrid »

News
Cristiano Ronaldo
Ronaldo muss mit Oberschenkelverletzung passen
Real ohne Ronaldo nach München
Real Madrid wird ohne Superstar Cristiano Ronaldo beim Audi Cup in München antreten. Der Weltfußballer muss mit Oberschenkelproblemen passen, ein Stürmer fehlt ebenfalls. mehr »
Cristiano Ronaldo Lupfer
Die Top 10 des Champions Cups
Traumtore von Ronaldo, Ibrahimovic und Co.
Exklusiv Cristiano Ronaldo, Zlatan Ibrahimovic, Karim Benzema – beim Champions Cup auf SPORT1 glänzten die Superstars mit Traumtoren. Das sind die zehn schönsten Treffer! mehr »
Real Madrid vs Manchester City
Reals Superstar flucht ins Mikro
FIFA-Frage: Ronaldo bricht Interview ab
Update Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo platzt nach Fragen zur FIFA und der WM-Vergabe 2022 nach Katar der Kagen. CR7 springt auf und beendet wütend das Interview. mehr »
Real Madrid vs AS Roma
Arsenal-Coach Arsene Wenger will Karim Benzema nicht verpflichten
Benzema für Wenger kein Thema
mehr »
Cristiano Ronaldo und Jorge Mendes
Großzügiges Geschenk für Jorge Mendes
Ronaldo schenkt seinem Berater eine Insel
Da wird sich Jorge Mendes aber freuen. Nicht genug dass Cristiano Ronaldos Agent seiner Verlobten das Ja-Wort gibt. Er bekommt von seinem Spieler eine Insel geschenkt. mehr »
Benitez glaubt nicht an Benzema-Wechsel
Benitez glaubt nicht an Benzema-Wechsel
Der Coach von Real Madrid schließt einen Transfer des Stürmers aus. mehr »
Jesus Vallejo
Transfermarkt: Real Madrid verpflichtet Jesus Vallejo von Real Saragossa
Real Madrid holt Abwehr-Talent
mehr »
Champions Cup: Real Madrid schlägt den AC Mailand
Real siegt im Elfmeter-Krimi
Real Madrid gewinnt den Champions Cup 2015. Die Madrilenen schlagen den AC Mailand knapp nach Elfmeterschießen. Toni Koos wird beinahe zur tragischen Figur. mehr »
Madrids Superstar zaubert gegen Milan
Ronaldo: No-Look-Pass mit der Hacke
Eine Szene zum Zungeschnalzen bietet Cristiano Ronaldo seinen Fans im Spiel gegen den AC Mailand. Nicht nur für Anhänger von Real Madrid ein Hingucker. mehr »
Real Madrid schlägt Milan im Elfmeterschießen
Real siegt trotz Kroos' Patzer
Real Madrid gewinnt den Champions Cup 2015. Die Madrilenen schlagen den AC Mailand denkbar knapp nach Elfmeterschießen. Toni Koos wird beinahe zur tragischen Figur. mehr »

Real Madrid – ein weltbekannter Fußballverein

Gründung und ErfolgsgeschichteDer Fußballverein entstand im Jahr 1897 und ist seit 1902 offizieller Fußballpartner, weshalb der 6. März 1902 das Gründungsdatum ist. Als 1928 die spanische Fußballliga Primera División ins Leben gerufen worden war, feierte die Mannschaft bereits die ersten Ligaerfolge und in den Jahren 1933/34 auch den ersten Pokalsieg. Nach weiteren guten Leistungen begann eine recht erfolglose Zeit für Real Madrid, deren Ende sich in den letzten Zügen des 20. Jahrhunderts abzeichnete. Die Mannschaft besteht meist aus einer Mischung aus Nachwuchsspielern und Superstars, sodass die Nachhaltigkeit der Mannschaft generell gesichert ist.

Konkurrenz Real MadridsDer größte Konkurrent des Vereins ist der FC Barcelona, der vor allem am Ende des 20. und zu Beginn des 21. Jahrhunderts häufig bessere Resultate erzielte und mehr Erfolge feiern konnte. Das Duell zwischen den beiden Vereinen ist allgemein unter dem Namen El Clásico bekannt. Die Rivalität zwischen beiden Vereinen hat sowohl politische als auch sportliche Hintergründe. Madrid und Barcelona sind zum einen die beiden einflussreichsten Städte Spaniens und zum anderen von unterschiedlichen politischen Richtungen geprägt, sodass ein Duell nicht nur sportlich, sondern auch politisch interessant ist. Ein weiterer nationaler Konkurrent ist Atlético Madrid. Beide Vereine haben ihren Ursprung in derselben Stadt, sodass die Duelle Derby-Charakter haben. In der Champions League Saison 2013/14 gewannen  „Die Königlichen“ um das Starensemble Cristiano Ronaldo und Gareth Bale im Champions League Finale gegen Atlético.

Berühmte Persönlichkeiten des Clubs aus MadridSeit 1947 spielt Real im Santiago Bernabéu Stadion, einem großen Stadion in Europa, das 81.044 Plätze umfasst. Das 5-Sterne-Stadion wird regelmäßig modernisiert und ist in Europa vielen treuen Fußballfans und Sportinteressierten bekannt. In diesem Stadion spielten bereits Persönlichkeiten mit Rang und Namen. Viele Superstars spielten bei diesem Verein, unter anderem:

- Ronaldo Luís Nazário de Lima- Paul Breitner- David Beckham- Zinédine Zidane

Des Weiteren verpflichtete Real Madrid bereits Cristiano Ronaldo von Manchester United für 94 Millionen Euro. Weitere bekannte Spieler des spanischen Vereins sind James Rodriguez und Gareth Bale, der im Champions League Finale 2014 einen großen Anteil am Sieg der Mannschaft hatte. Insgesamt ist Real Madrid ein Verein mit hohem Potential und einer langen Tradition und Geschichte.