Real Madrid – ein weltbekannter Fußballverein

Gründung und Erfolgsgeschichte: Der Fußballverein entstand im Jahr 1897 und ist seit 1902 offizieller Fußballpartner, weshalb der 6. März 1902 das Gründungsdatum ist. Als 1928 die spanische Fußballliga Primera División ins Leben ...

mehr zu Real Madrid »
News
Toni Kroos wurde 2014 mit Deutschland Weltmeister
Fußball / Champions League
Kroos kann gegen Dortmund spielen
Nach längerer Verletzungspause könnte Toni Kroos von Real Madrid gegen den BVB zurückkehren. Trainer Zinedine Zidane sagt: Der Deutsche ist einsatzbereit. mehr »
Int. Fußball / Primera Division
Alle Tore der Primera Division: 14. Spieltag
Sergio Ramos rettet Real Madrid einen Punkt im Prestige-Duell mit dem FC Barcelona. Atletico und Sevilla spielen nur remis. Die Video-Highlights des 14. Spieltags. mehr »
Der Vater von Real-Madrid-Talent Martin Ödegaard sprach sich gegen Steuer-Tricks aus
Fußball / Transfermarkt
Odegaard vor Absprung bei Real?
Teenager Martin Odegaard kommt bei Real Madrid nicht zum Zug. Eine Leihe zu Stade Rennes scheiterte bislang an Altersgründen. Das könnte sich bald ändern. mehr »
FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-REALMADRID
Int. Fußball / Primera Division
Der Mann für die großen Real-Momente
Sergio Ramos wird im Clasico einmal mehr zu Real Madrids Lebensversicherung. Gegen Dortmund wollen der Barca-Schreck und seine Kollegen nun einen Rekord einstellen. mehr »
Int. Fußball / Primera Division
Was macht Ronaldo da beim Gegentor?
Lionel Messi und Neymar stehen beim Freistoß, Sekunden später zappelt der Ball im Real-Tor. Und Cristiano Ronaldo? Der guckt verträumt in die Luft. Aber warum? mehr »
Italy v Germany - International Friendly
Int. Fußball / Primera Division
Löw besucht Training beim FC Barcelona
Joachim Löw besucht mit seiner Trainerdelegation den Clasico. Der Bundestrainer stattet Nationalkeeper Marc-Andre ter Stegen ebenfalls einen Besuch im Training ab. mehr »
FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-REALMADRID
Int. Fußball / Primera Division
Homophobe Gesänge gegen Ronaldo
Fans des FC Barcelona beschimpfen Real-Superstar Cristiano Ronaldo beim Clasico auf homophobe Weise. Den Katalanen droht deshalb nun Ärger. mehr »
FC Barcelona v Real Madrid CF - La Liga
Fussball / Primera Division
Mittelfinger-Skandal beim Clasico
Beim Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona sorgt Daniel Carvajal beim Jubel über den Ausgleichstreffer durch Sergio Ramos in der 90. Minute für einen Eklat. mehr »
FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-REALMADRID
Int. Fußball / Primera Division
Pressestimmen zum Clasico: "Ramos bestraft Barca"
Die europäische Presse feiert Sergio Ramos nach dem Last-Minute-Tor beim FC Barcelona. Der Verteidiger trifft zum dritten Mal in kurzer Zeit entscheidend für Real. mehr »
FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-REALMADRID
Int. Fußball / Primera Division
Clasico: Real raubt Barca Sieg in letzter Sekunde
Update Der Innenverteidiger bewahrt Real Madrid im Clasico beim FC Barcelona vor der ersten Saisonniederlage. Gleich mehrfach wird den Teams ein Elfmeter verweigert. mehr »

Real Madrid – ein weltbekannter Fußballverein

Gründung und Erfolgsgeschichte: Der Fußballverein entstand im Jahr 1897 und ist seit 1902 offizieller Fußballpartner, weshalb der 6. März 1902 das Gründungsdatum ist. Als 1928 die spanische Fußballliga Primera División ins Leben gerufen worden war, feierte die Mannschaft bereits die ersten Ligaerfolge und in den Jahren 1933/34 auch den ersten Pokalsieg. Nach weiteren guten Leistungen begann eine recht erfolglose Zeit für Real Madrid, deren Ende sich in den letzten Zügen des 20. Jahrhunderts abzeichnete. Die Mannschaft besteht meist aus einer Mischung aus Nachwuchsspielern und Superstars, sodass die Nachhaltigkeit der Mannschaft generell gesichert ist.

Konkurrenz Real Madrids: Der größte Konkurrent des Vereins ist der FC Barcelona, der vor allem am Ende des 20. und zu Beginn des 21. Jahrhunderts häufig bessere Resultate erzielte und mehr Erfolge feiern konnte. Das Duell zwischen den beiden Vereinen ist allgemein unter dem Namen El Clásico bekannt. Die Rivalität zwischen beiden Vereinen hat sowohl politische als auch sportliche Hintergründe. Madrid und Barcelona sind zum einen die beiden einflussreichsten Städte Spaniens und zum anderen von unterschiedlichen politischen Richtungen geprägt, sodass ein Duell nicht nur sportlich, sondern auch politisch interessant ist. Ein weiterer nationaler Konkurrent ist Atlético Madrid. Beide Vereine haben ihren Ursprung in derselben Stadt, sodass die Duelle Derby-Charakter haben. In der Champions League Saison 2013/14 gewannen  „Die Königlichen“ um das Starensemble Cristiano Ronaldo und Gareth Bale im Champions League Finale gegen Atlético.

Berühmte Persönlichkeiten des Clubs aus MadridSeit 1947 spielt Real im Santiago Bernabéu Stadion, einem großen Stadion in Europa, das 81.044 Plätze umfasst. Das 5-Sterne-Stadion wird regelmäßig modernisiert und ist in Europa vielen treuen Fußballfans und Sportinteressierten bekannt. In diesem Stadion spielten bereits Persönlichkeiten mit Rang und Namen. Viele Superstars spielten bei diesem Verein, unter anderem:

- Ronaldo Luís Nazário de Lima- Paul Breitner- David Beckham- Zinédine Zidane

Des Weiteren verpflichtete Real Madrid bereits Cristiano Ronaldo von Manchester United für 94 Millionen Euro. Weitere bekannte Spieler des spanischen Vereins sind James Rodriguez und Gareth Bale, der im Champions League Finale 2014 einen großen Anteil am Sieg der Mannschaft hatte. Insgesamt ist Real Madrid ein Verein mit hohem Potential und einer langen Tradition und Geschichte.