Real Madrid – ein weltbekannter Fußballverein

Gründung und Erfolgsgeschichte: Der Fußballverein entstand im Jahr 1897 und ist seit 1902 offizieller Fußballpartner, weshalb der 6. März 1902 das Gründungsdatum ist. Als 1928 die spanische Fußballliga Primera División ins Leben ...

mehr zu Real Madrid >
News
Sergio Ramos von Real Madrid im Zweikampf mit Lionel Messi vom FC Barcelona
Int. Fußball / La Liga
Messi beleidigt Real-Kapitän Ramos
Der Superstar des FC Barcelona wird im Rückspiel des spanischen Supercups von Reals Kapitän provoziert. Dies lässt Messi nicht auf sich sitzen. mehr »
FBL-ESP-SUPERCUP-REALMADRID-BARCELONA
Int. Fußball / Supercopa
"Verwaist und ohne Seele": Presse vernichtet Barca
Nach dem Supercopa-Triumph wird Real Madrid von der internationalen Presse gefeiert. Die Kritik am hilflos unterlegen FC Barcelona ist dagegen riesig. mehr »
Int. Fußball / Supercopa
Ter Stegen baff! Asensios Strahl überlistet Barca-Keeper
Real Madrid feiert im Clasico gegen den FC Barcelona den zweiten Titel der Saison und dominiert die Katalanen auch im Rückspiel nach Belieben. mehr »
Int. Fussball / Supercopa
Nach Supercopa-Sieg: Zidane kündigt weitere Titel an
Zwei Titel im Sack - und das noch bevor die Saison eigentlich begonnen hat. Real lehrt die Gegner schon jetzt das Fürchten. Trainer Zidane will mehr. mehr »
Pique verlor mit Barcelona auch das zweite Saison-Duell mit Real Madrid
Int. Fußball / Supercopa
Pique schlägt nach Barcas Pleite gegen Real Alarm
Update Real feiert im Clasico gegen Barca den zweiten Titel der Saison. Selbst ohne Ronaldo gewinnen die Königlichen auch das Rückspiel der Supercopa. Pique ist bedient. mehr »
FC Barcelona v Real Madrid - Supercopa de Espana: 1st Leg
Int. Fußball / La Liga
Supercopa: Kann Barca Real noch stoppen?
Real Madrid geht mit einem klaren Vorsprung in den Rückspiel-Clasico um den Supercup gegen Barca. Die Katalanen lassen den Glanz vergangener Tage vermissen. mehr »
Cristiano Ronaldo
Int. Fußball / La Liga
"Lächerlich!" Ronaldo wettert gegen seine Sperre
Update Real Madrid scheitert mit seinem Einspruch gegen die Sperre von Cristiano Ronaldo. Der Superstar bleibt länger gesperrt - und wettert gegen das Urteil. mehr »
Cristiano Ronaldo trifft im Training von Real Madrid herrlich, obwohl er gesperrt ist
Int. Fussball / La Liga
Wie gegen Barca: Ronaldo mit Traumtor im Training
Obwohl er nach seinem Schiri-Rempler gesperrt ist, hat Cristiano Ronaldo Lust auf Fußball. Im Real-Training zaubert er einen herrlichen Treffer aus dem Hut. mehr »
Der Weltmeister von Real Madrid belegt nur   Platz 5 bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres.
Int. Fußball
Europas Fußballer des Jahres: Kroos unter Top 5
Bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres erfährt der Mittelfeldspieler von Real Madrid eine große Ehre. Für die Top 3 reicht es aber nicht. mehr »
Int. Fußball / La Liga
Ronaldos Sperre: Real-Fans wittern Verschwörung
Fünf Spiele Sperre für Ronaldo für seinen Schiri-Schusber - Lionel Messi kam bei einem ähnlichen Vergehen ohne Strafe davon. Reals Fans sind außer sich. mehr »

Real Madrid – ein weltbekannter Fußballverein

Gründung und Erfolgsgeschichte: Der Fußballverein entstand im Jahr 1897 und ist seit 1902 offizieller Fußballpartner, weshalb der 6. März 1902 das Gründungsdatum ist. Als 1928 die spanische Fußballliga Primera División ins Leben gerufen worden war, feierte die Mannschaft bereits die ersten Ligaerfolge und in den Jahren 1933/34 auch den ersten Pokalsieg. Nach weiteren guten Leistungen begann eine recht erfolglose Zeit für Real Madrid, deren Ende sich in den letzten Zügen des 20. Jahrhunderts abzeichnete. Die Mannschaft besteht meist aus einer Mischung aus Nachwuchsspielern und Superstars, sodass die Nachhaltigkeit der Mannschaft generell gesichert ist.

Konkurrenz Real Madrids: Der größte Konkurrent des Vereins ist der FC Barcelona, der vor allem am Ende des 20. und zu Beginn des 21. Jahrhunderts häufig bessere Resultate erzielte und mehr Erfolge feiern konnte. Das Duell zwischen den beiden Vereinen ist allgemein unter dem Namen El Clásico bekannt. Die Rivalität zwischen beiden Vereinen hat sowohl politische als auch sportliche Hintergründe. Madrid und Barcelona sind zum einen die beiden einflussreichsten Städte Spaniens und zum anderen von unterschiedlichen politischen Richtungen geprägt, sodass ein Duell nicht nur sportlich, sondern auch politisch interessant ist. Ein weiterer nationaler Konkurrent ist Atlético Madrid. Beide Vereine haben ihren Ursprung in derselben Stadt, sodass die Duelle Derby-Charakter haben. In der Champions League Saison 2013/14 gewannen  „Die Königlichen“ um das Starensemble Cristiano Ronaldo und Gareth Bale im Champions League Finale gegen Atlético.

Berühmte Persönlichkeiten des Clubs aus MadridSeit 1947 spielt Real im Santiago Bernabéu Stadion, einem großen Stadion in Europa, das 81.044 Plätze umfasst. Das 5-Sterne-Stadion wird regelmäßig modernisiert und ist in Europa vielen treuen Fußballfans und Sportinteressierten bekannt. In diesem Stadion spielten bereits Persönlichkeiten mit Rang und Namen. Viele Superstars spielten bei diesem Verein, unter anderem:

- Ronaldo Luís Nazário de Lima- Paul Breitner- David Beckham- Zinédine Zidane

Des Weiteren verpflichtete Real Madrid bereits Cristiano Ronaldo von Manchester United für 94 Millionen Euro. Weitere bekannte Spieler des spanischen Vereins sind James Rodriguez und Gareth Bale, der im Champions League Finale 2014 einen großen Anteil am Sieg der Mannschaft hatte. Insgesamt ist Real Madrid ein Verein mit hohem Potential und einer langen Tradition und Geschichte.