Real Madrid – ein weltbekannter Fußballverein

Gründung und Erfolgsgeschichte: Der Fußballverein entstand im Jahr 1897 und ist seit 1902 offizieller Fußballpartner, weshalb der 6. März 1902 das Gründungsdatum ist. Als 1928 die spanische Fußballliga Primera División ins Leben ...

mehr zu Real Madrid »
News
Fußball / Champions League
Bayerns Costa bejubelt BVB-Gegentore
Der irre Fight zwischen Dortmund und Real geht auch nicht an Douglas Costa vorbei. Der Bayern-Star twittert während der Partie munter mit - freut sich über Madrids Tore. mehr »
Int. Fußball / Premier League
Polizeischutz für Real-Star Bale
Gareth Bale sucht in der neuen Saison noch seine Bestform. Das hängt offenbar mit einem privaten Problem zusammen. Den Grund dafür liefert die Cousine seiner Verlobten. mehr »
Fußball / Champions League
BVB-Juwel Mor bedankt sich bei Ronaldo
BVB-Youngster Emre Mor trifft beim Duell mit Real Madrid auf sein großes Vorbild: Cristiano Ronaldo. Nach dem 2:2 drückt der Türke seine Bewunderung für den Superstar aus. mehr »
Borussia Dortmund v Real Madrid CF - UEFA Champions League
Fußball / Champions League
Lob für BVB: "Messerwerfer und ein Zauberer"
Die spanische Presse hadert nach dem späten Gegentor für Real Madrid im Spiel bei Borussia Dortmund. Der Gastgeber wird dagegen mit Lob überschüttet. mehr »
Fussball / Champions League
Zidane hadert mit Unentschieden
Das dritte Remis in Folge setzt dem Trainer von Real Madrid zu. Zinedine Zidane macht aus seiner Unzufriedenheit keinen Hehl und wählt deutliche Worte. mehr »
FBL-EUR-C1-DORTMUND-REAL-MADRID
Fußball / Champions League
Schürrle genießt den Zauber des ersten Mals
Andre Schürrle leuchten nach seinem Last-Minute-Knaller gegen Real die Augen - die Gefühle brodeln über. Trainer Tuchel erklärt das Geheimnis seines Spielers. mehr »
FBL-EUR-C1-DORTMUND-REAL-MADRID
Fussball / Champions League
Schürrles Tor zum Nachhören bei SPORT1.fm
Andre Schürrle knallt den Ball zum 2:2 ins Kreuzeck. SPORT1.fm-Reporter Christoph Fetzer ist außer sich. Der BVB-Ausgleich zum Nachhören. mehr »
Borussia Dortmund v Real Madrid CF - UEFA Champions League
Fußball / Champions League
Aubameyang widmet Tor seinem Opa
Der BVB-Angreifer erinnert sich nach seinem Ausgleichstor gegen Real Madrid an seinen verstorbenen Großvater. Zuvor hatte er bereits ein Versprechen abgegeben. mehr »
FBL-EUR-C1-DORTMUND-REAL-MADRID
Fußball / Champions League
Kritischer Tuchel deckt Schwächen auf
Update Dortmunds Marcel Schmelzer hadert nach dem Remis gegen Real. Ronaldo nimmt er bei dessen vermeintlicher Tätlichkeit in Schutz. Bayer-Coach Schmidt ist fassungslos. Stimmen. mehr »
FBL-EUR-C1-DORTMUND-REAL-MADRID
Fußball / Champions League
Wandervogel Schürrle bricht Rekord
Andre Schürrle darf einen besonderen Bestwert sein Eigen nennen. Dem Offensiven von Borussia Dortmund gelingt gegen Real für den vierten verschiedenen Klub ein Tor. mehr »

Real Madrid – ein weltbekannter Fußballverein

Gründung und Erfolgsgeschichte: Der Fußballverein entstand im Jahr 1897 und ist seit 1902 offizieller Fußballpartner, weshalb der 6. März 1902 das Gründungsdatum ist. Als 1928 die spanische Fußballliga Primera División ins Leben gerufen worden war, feierte die Mannschaft bereits die ersten Ligaerfolge und in den Jahren 1933/34 auch den ersten Pokalsieg. Nach weiteren guten Leistungen begann eine recht erfolglose Zeit für Real Madrid, deren Ende sich in den letzten Zügen des 20. Jahrhunderts abzeichnete. Die Mannschaft besteht meist aus einer Mischung aus Nachwuchsspielern und Superstars, sodass die Nachhaltigkeit der Mannschaft generell gesichert ist.

Konkurrenz Real Madrids: Der größte Konkurrent des Vereins ist der FC Barcelona, der vor allem am Ende des 20. und zu Beginn des 21. Jahrhunderts häufig bessere Resultate erzielte und mehr Erfolge feiern konnte. Das Duell zwischen den beiden Vereinen ist allgemein unter dem Namen El Clásico bekannt. Die Rivalität zwischen beiden Vereinen hat sowohl politische als auch sportliche Hintergründe. Madrid und Barcelona sind zum einen die beiden einflussreichsten Städte Spaniens und zum anderen von unterschiedlichen politischen Richtungen geprägt, sodass ein Duell nicht nur sportlich, sondern auch politisch interessant ist. Ein weiterer nationaler Konkurrent ist Atlético Madrid. Beide Vereine haben ihren Ursprung in derselben Stadt, sodass die Duelle Derby-Charakter haben. In der Champions League Saison 2013/14 gewannen  „Die Königlichen“ um das Starensemble Cristiano Ronaldo und Gareth Bale im Champions League Finale gegen Atlético.

Berühmte Persönlichkeiten des Clubs aus MadridSeit 1947 spielt Real im Santiago Bernabéu Stadion, einem großen Stadion in Europa, das 81.044 Plätze umfasst. Das 5-Sterne-Stadion wird regelmäßig modernisiert und ist in Europa vielen treuen Fußballfans und Sportinteressierten bekannt. In diesem Stadion spielten bereits Persönlichkeiten mit Rang und Namen. Viele Superstars spielten bei diesem Verein, unter anderem:

- Ronaldo Luís Nazário de Lima- Paul Breitner- David Beckham- Zinédine Zidane

Des Weiteren verpflichtete Real Madrid bereits Cristiano Ronaldo von Manchester United für 94 Millionen Euro. Weitere bekannte Spieler des spanischen Vereins sind James Rodriguez und Gareth Bale, der im Champions League Finale 2014 einen großen Anteil am Sieg der Mannschaft hatte. Insgesamt ist Real Madrid ein Verein mit hohem Potential und einer langen Tradition und Geschichte.