Das Auf und Ab des SC Freiburg

Der SC Freiburg (kurz SCF) entstand 1912 durch eine Fusion der beiden 1904 gegründeten Vereine FC Schwalbe Freiburg und Freiburger FV 04. Lange Zeit stand der Club mit den Vereinsfarben Rot und Weiß im...
mehr zu SC Freiburg »

News
Bayern Muenchen v Borussia Dortmund - DFB Cup Final 2016
Fußball / Bundesliga
Echte Liebe? So treu sind BVB-Fans wirklich
Update Das Karriereportal Xing analysiert die Anhänger der Bundesligisten. Besonders im Ruhrgebiet sorgt die Studie für Aufsehen. Ein eisernes Fan-Gesetz gerät ins Wanken. mehr »
SPORT1 blickt in Teil des Bundesliga-Checks auf Aufsteiger und Abstiegskandidaten
Fußball / Bundesliga
Der SPORT1-Bundesliga-Check: Wer steigt ab?
Vor dem Start der Bundesliga-Saison am Freitag nimmt SPORT1 alle 18 Teams unter die Lupe - zunächst die Aufsteiger und die Abstiegskandidaten. mehr »
Freiburg
Fussball / DFB-Pokal
Grifo glänzt bei Freiburger Sieg
Aufsteiger SC Freiburg gibt sich in der ersten Runde im DFB-Pokal beim Regionalligisten SV Babelsberg keine Blöße. Standardspezialist Vincenzo Grifo überragt. mehr »
Fußball / Bundesliga
Schuster bleibt Kapitän beim SC Freiburg
Julian Schuster bleibt Mannschaftsführer beim SC Freiburg. Die Stellvertreter des Breisgauer Mittelfeldspielers wurden von seinen Mitspielern ebenfalls bestimmt. mehr »
DSC Wanne-Eickel vs FC Schalke 04  - Friendly Match
Fußball / 2. Bundesliga
Geis-Knaller lässt Schalke jubeln
Update Eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal feiern Schalke und Frankfurt Siege gegen spanische Teams. Der SC Freiburg verliert, Leipzig spielt remis. mehr »
Fußball / Bundesliga
Milan für Freiburg eine Nummer zu groß
Der SC Freiburg muss sich im Testspiel gegen einen namhaften Gegner geschlagen geben. Ein Doppelpack von Luiz Adriano bringt den Bundesliga-Aufsteiger aus dem Konzept. mehr »
SC Freiburg - Team Presentation
Bundesliga: SC Freiburg bangt um Einsatz von Marc Torrejon
SC Freiburg bangt um Torrejon
mehr »
FC Schalke 04  - Team Presentation
Fussball / Bundesliga
Testspiel-Dreierpack bei SPORT1
Testspiele satt bei SPORT1. Eine Woche vor dem Saisonstart messen sich Eintracht Frankfurt, der SC Freiburg und Schalke mit hochkarätigen internationalen Gegnern. mehr »
Eintracht Braunschweig v SC Freiburg  -  2. Bundesliga
Fußball / Transfermarkt
Freiburg holt Braunschweigs Nr. 1
Rafal Gikiewicz verlässt Eintracht Braunschweig und wechselt zu Aufsteiger SC Freiburg. Die Konkurrenzsituation im Tor der Breisgauer spitzt sich zu. mehr »
Islam Slimani
Fußball
Wolfsburgs Aufholjagd nicht belohnt
Hertha BSC. Bremen und Frankfurt feiern Testspielsiege. Ibrahimovic debütiert für ManUnited, Wolfsburg unterliegt Sporting. Alle Spiele zum Nachlesen im TICKER. mehr »

Das Auf und Ab des SC Freiburg

Der SC Freiburg (kurz SCF) entstand 1912 durch eine Fusion der beiden 1904 gegründeten Vereine FC Schwalbe Freiburg und Freiburger FV 04. Lange Zeit stand der Club mit den Vereinsfarben Rot und Weiß im Schatten des Lokalkonkurrenten Freiburger FC. Als in den 30-Jahren die Gauligen eingeführt wurden, qualifizierte sich der SC Freiburg zwar für die Gauliga Baden, stieg allerdings als Tabellenletzter direkt wieder ab. Mehrere Auf- und Abstiege folgten. Nach dem Zweiten Weltkrieg spielte das Team vorwiegend in der Amateurliga. Erst als der Verein 1978 in die Zweite Bundesliga aufstieg und von diesem Zeitpunkt an bessere Tabellenplätze erreichte als der Freiburger FC, wurde die Mannschaft auch überregional bekannt. Seine Heimspiele trägt der Club seit 1954 in dem 2012 in „Mage Solar Stadion“ umbenannten Stadion an der Schwarzwaldstraße aus, das insgesamt 24.000 Zuschauerplätze bietet.

Bekannte Persönlichkeiten des Vereins

Der SC Freiburg hat im Laufe seiner Geschichte mehrere bedeutende Spieler hervorgebracht. So begann hier etwa die Profikarriere von Joachim Löw, der im Jahr 2014 als Trainer der deutschen Nationalmannschaft den WM-Sieg erringen konnte. Auch Zlatan Bajramovic, Sebastian Kehl und Sascha Riether spielten zeitweise für den Freiburger Verein. Von 1991 bis 2007 war Volker Finke der Trainer der Mannschaft. Unter seiner Führung erreichte das Team in der Saison 1992/1993 bereits am siebten Spieltag den ersten Platz in der zweiten Liga, wodurch der Club nach insgesamt 46 Spieltagen erstmalig in die Bundesliga aufstieg.

Sportliche Erfolge des SC Freiburg

1995 belegte die Mannschaft den dritten Tabellenplatz in der Bundesliga und sicherte sich somit zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Qualifikation für den UEFA-Pokalwettbewerb, aus dem der Club jedoch in der ersten Runde wieder ausschied. Eine erneute Chance bot sich im Jahr 2001, als das Team es bis in die dritte Runde schaffte. Unter Trainer Robin Dutt gelang in der Saison 2008/2009 nach mehreren Jahren in der zweiten Liga der Wiederaufstieg in die oberste Spielklasse. Dabei war der SCF der erste Verein, der die neue Meisterschale der Zweiten Bundesliga erhielt. In der Saison 2012/2013 erreichte das Team unter der Führung von Christian Streich erstmalig das DFB-Pokal-Halbfinale, in dem es aber dem VfB Stuttgart mit 1:2 unterlag.