Stoke City – ein Fußballclub schreibt Sportgeschichte

Der englische Fußballklub Stoke City, mit komplettem Namen „Stoke City Football Club“, gehört zu den ältesten Vereinen der Welt. Der bereits 1863 gegründete Klub spielt überwiegend in Englands höchster Spielklasse,...
mehr zu Stoke City »

News
Ex-Bayernspieler vorgestellt
Stammplatzgarantie für Shaqiri
Xherdan Shaqiri betont bei seiner Vorstellung bei Stoke City, dass er seinen Ex-Club Inter Mailand unbedingt verlassen wollte. Sein Trainer hat ein besonderes Geschenk parat. mehr »
Xherdan Shaqiris Trikot ist ein echter Renner
Bestmarke bei Trikotverkauf
Shaqiri sorgt für Rekord
Der Wechsel des Schweizers zu Stoke City ruft nicht überall Verständnis hervor. Die Fans der Potters scheinen von der Neuerwerbung allerdings mehr als überzeugt zu sein. mehr »
Xherdan Shaqiri
Wechsel zu Stoke in der Schweiz heiß diskutiert
Schlecht beraten? Kritik an Shaqiri
Der Transfer des ehemaligen Bayern-Spielers wird in dessen Heimat heiß diskutiert. Vor allem Shaqiris Bruder Erdin wird attackiert. Aber es gibt auch positive Meinungen. mehr »
Shaqiri-Wechsel fix
Shaqiri-Wechsel fix
Der Schweizer Nationalspieler hat nach langem Tauziehen endlich einen neuen Klub gefunden. mehr »
Xherdan Shaqiri
Schweizer verlässt Inter Mailand
Fix: Shaqiri heuert bei Stoke an
Das Tauziehen hat ein Ende: Xherdan Shaqiri schlägt einen neuen Weg in seiner Karriere ein und wechselt auf die Insel. Von der Serie A hat der Schweizer scheinbar genug. mehr »
VfL Wolfsburg v Hannover 96 - Bundesliga
Inter Mailand will Ivan Perisic vom VfL Wolfsburg mit Transfersumme von Xherdan Shaqiri finanzieren
Inter nimmt neuen Anlauf bei Perisic
mehr »
Xherdan Shaqiri jubelt für Inter Mailand
Xherdan Shaqiri vor Wechsel von Inter Mailand zu Stoke City
Shaqiri vor Wechsel auf die Insel
mehr »
Xherdan Shaqiri jubelt für Inter Mailand
Ex-Bayern-Profi Xherdan Shaqiri steht vor Wechsel in die Premier League
Shaqiri vor Wechsel nach England
Updatemehr »
Philippe Coutinho
Liverpool schlägt Stoke City
Reds mit Traumtor zum Auftaktsieg
Update Unter den Augen von Xherdan Shaqiri gelingt Liverpool ein erfolgreicher Saisonstart. Philippe Coutinho bringt die Entscheidung, Emre Can und Firmino sitzen zunächst draußen.. mehr »
FC gewinnt Testspiel gegen Stoke City
Gerhardt gelingt Last-Minute-Tor
Exklusiv Mit einem beachtlichen Sieg ist der 1. FC Köln auf einem guten Weg in der Vorbereitung auf die nahende Bundesliga-Saison. Gegen Stoke trifft auch ein Neuzugang. mehr »

Stoke City – ein Fußballclub schreibt Sportgeschichte

Der englische Fußballklub Stoke City, mit komplettem Namen „Stoke City Football Club“, gehört zu den ältesten Vereinen der Welt. Der bereits 1863 gegründete Klub spielt überwiegend in Englands höchster Spielklasse, der Premier League. Heimat von Stoke City ist Stoke-on-Trent in der Grafschaft Staffordshire in Englands Midlands. Berühmtester Fußballer der „Potters“ (so lautet der Spitzname der Spieler aufgrund der traditionsreichen Töpfereien in der Region) war der Rechtsaußen Sir Stanley Matthews, der 54 Länderspiele für England bestritt und seine Karriere bekanntlich erst mit 50 Jahren beendete. Seine Karrierezeit betrug 35 Jahre. Der „Fußballer Europas“ von 1956 starb im Jahr 2000. Skurriler Beweis seiner Vereinstreue über den Tod hinaus: Die Asche des weltbekannten Außenstürmers ruht heute unter dem gepflegten Rasen des Britannia Stadium. In diesem 1997 eingeweihten Stadion trägt der Verein alle Heimspiele aus.

Der Verein in einem Wechselbad der Gefühle

Der Fußballklub aus der Grafschaft Staffordshire blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Die Spieler dieses traditionsreichen englischen Klubs und seine Anhänger erlebten im Laufe der Jahre alle Facetten des beliebten Ballsports. Unterbrochen von den beiden Weltkriegen, spielten die „Potters“ viele Jahre in der ersten englischen Liga. Der Verein musste dagegen auch einige Jahre mit dem Dasein in der zweiten Division vorlieb nehmen, und zwischenzeitlich befand er sich auch in der dritten Liga. Er feierte aber auch große Erfolge: Fast 100.000 Zuschauer bejubelten zum Beispiel im März 1972 im altehrwürdigen Wembley-Stadion den nie für möglich gehaltenen 2:1-Sieg im Liga-Pokal-Finale gegen den haushohen Favoriten FC Chelsea. Außerdem sicherten sich die Fußballer aus den englischen Midlands in der Saison 1991/92 die Football League Trophy mit einem 1:0-Erfolg gegen Stockport County und wiederholten diesen Triumph 1999/2000 noch einmal mit einem 2:1-Sieg gegen Bristol City.

Weltstars in den Diensten von Stoke City

Prominente Fußballer waren neben Sir Stanley Matthews auch der englische Nationalspieler Geoffrey Hurst, der an 49 Länderspielen teilnahm, und Gordon Banks, der 73 Länderspiele für England bestritt. Beide hatten sich 1966 im WM-Finale gegen Deutschland durchgesetzt und England den Titel gesichert. Auch Peter Shilton spielte für den Traditionsclub. Von 1970 bis 1990 hütete er als Nationaltorwart 125 Mal das Tor der Engländer.