Stoke City – ein Fußballclub schreibt Sportgeschichte

Der englische Fußballklub Stoke City, mit komplettem Namen „Stoke City Football Club“, gehört zu den ältesten Vereinen der Welt. Der bereits 1863 gegründete Klub spielt überwiegend in Englands höchster Spielklasse, der ...

mehr zu Stoke City >
News
Jese
Fussball / Transfermarkt
PSG findet Abnehmer für Jese
Die Streichliste von Paris Saint-Germain ist um einen Namen ärmer: Jese wechselt in die Premier League - das Kapitel PSG ist aber noch nicht geschlossen. mehr »
FBL-ENG-PR-STOKE-HULL
Fußball / Transfermarkt
West Ham schnürt 57-Millionen-Paket für Arnautovic
Marko Arnautovic ist West Ham United offenbar satte 57 Millionen Euro wert und stellt damit zwei Klubrekorde auf. Jose Mourinho kürt die Hammers zum Titelkandidaten. mehr »
AFC Bournemouth v Stoke City - Premier League
Transfermarkt
Arnautovic drängt auf Wechsel
Ex-Bundesliga-Star Marko Arnautovic will Stoke City dem Vernehmen nach verlassen. Als möglicher Abnehmer steht ein anderer England-Klub parat. mehr »
Shaqiri
Transfermarkt
Roma baggert offenbar an Ex-Bayer Shaqiri
Der bevorstehende Abgang von Mohamed Salah reißt eine Lücke ins Mittelfeld der Roma. Diese soll möglicherweise der frühere Münchner Xherdan Shaqiri schließen. mehr »
Hamburger SV v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Wölfe lassen Wollscheid ziehen
Philipp Wollscheid muss den VfL Wolfsburg nach nur einer Saison wieder in Richtung England verlassen. Die Niedersachsen lassen eine Kaufoption verstreichen. mehr »
Fußball / Bundesliga
Bundesliga-Quartett heiß auf Bojan
Nach der Leihe bei Mainz 05 könnte Bojan Krkic in die Bundesliga zurückkehren. Gleich vier Bundesligisten sind am ehemaligen Supertalent interessiert. mehr »
Boulevard
Übler Scherz: Stoke-Profi glaubt, er wird gefressen
Im ägyptischen Fernsehen wird Ramadan Sobhi von Stoke City Opfer eines gemeinen Scherzes. Erst denkt er, er wird ersticken, dann befürchtet er gefressen zu werden. mehr »
Stoke City v Middlesbrough - Premier League
Fußball / Transfermarkt
Wird Arnautovic Draxlers Konkurrent?
Paris Saint-Germain und ein weiterer Topklub buhlen offenbar um Marko Arnautovic. Der Stürmer von Stoke City wäre nicht gerade günstig zu haben. mehr »
Int. Fussball / Premier League
Video: Özil hält Arsenals Champions-League-Chancen am Leben
Der FC Arsenal schlägt Stoke City und hält seine Chancen auf die Qualifikation zur Champions League aufrecht. Mesut Özil sorgt für die Vorentscheidung. mehr »
FBL-ENG-PR-STOKE-ARSENAL
Int. Fußball / Premier League
Özil trifft, Arsenal hofft auf Königsklasse
In der Schlussphase der Premier League hofft der FC Arsenal auf die Qualifikation zur Champions League. Gegen Stoke City gelingt ein wichtiger Schritt. mehr »

Stoke City – ein Fußballclub schreibt Sportgeschichte

Der englische Fußballklub Stoke City, mit komplettem Namen „Stoke City Football Club“, gehört zu den ältesten Vereinen der Welt. Der bereits 1863 gegründete Klub spielt überwiegend in Englands höchster Spielklasse, der Premier League. Heimat von Stoke City ist Stoke-on-Trent in der Grafschaft Staffordshire in Englands Midlands. Berühmtester Fußballer der „Potters“ (so lautet der Spitzname der Spieler aufgrund der traditionsreichen Töpfereien in der Region) war der Rechtsaußen Sir Stanley Matthews, der 54 Länderspiele für England bestritt und seine Karriere bekanntlich erst mit 50 Jahren beendete. Seine Karrierezeit betrug 35 Jahre. Der „Fußballer Europas“ von 1956 starb im Jahr 2000. Skurriler Beweis seiner Vereinstreue über den Tod hinaus: Die Asche des weltbekannten Außenstürmers ruht heute unter dem gepflegten Rasen des Britannia Stadium. In diesem 1997 eingeweihten Stadion trägt der Verein alle Heimspiele aus.

Der Verein in einem Wechselbad der Gefühle

Der Fußballklub aus der Grafschaft Staffordshire blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Die Spieler dieses traditionsreichen englischen Klubs und seine Anhänger erlebten im Laufe der Jahre alle Facetten des beliebten Ballsports. Unterbrochen von den beiden Weltkriegen, spielten die „Potters“ viele Jahre in der ersten englischen Liga. Der Verein musste dagegen auch einige Jahre mit dem Dasein in der zweiten Division vorlieb nehmen, und zwischenzeitlich befand er sich auch in der dritten Liga. Er feierte aber auch große Erfolge: Fast 100.000 Zuschauer bejubelten zum Beispiel im März 1972 im altehrwürdigen Wembley-Stadion den nie für möglich gehaltenen 2:1-Sieg im Liga-Pokal-Finale gegen den haushohen Favoriten FC Chelsea. Außerdem sicherten sich die Fußballer aus den englischen Midlands in der Saison 1991/92 die Football League Trophy mit einem 1:0-Erfolg gegen Stockport County und wiederholten diesen Triumph 1999/2000 noch einmal mit einem 2:1-Sieg gegen Bristol City.

Weltstars in den Diensten von Stoke City

Prominente Fußballer waren neben Sir Stanley Matthews auch der englische Nationalspieler Geoffrey Hurst, der an 49 Länderspielen teilnahm, und Gordon Banks, der 73 Länderspiele für England bestritt. Beide hatten sich 1966 im WM-Finale gegen Deutschland durchgesetzt und England den Titel gesichert. Auch Peter Shilton spielte für den Traditionsclub. Von 1970 bis 1990 hütete er als Nationaltorwart 125 Mal das Tor der Engländer.