Hardtwaldstadion

Der SV Sandhausen 1916 -– Fußballclub mit traditionsreicher Geschichte

Der baden-württembergische Verein konnte gut ein Jahrzehnt nach seiner Gründung mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Rhein/Saar in der Spielzeit 1930/31 erste Erfolge verzeichnen. Allerdings stieg die 1. ...

mehr zu SV Sandhausen >
News
SV Sandhausen - Team Presentation
Fussball / 2. Bundesliga
Bruch der Augenhöhle bei SVS-Profi Seegert
Der SV Sandhausen muss den Sieg bei Dynamo Dresden teuer bezahlen. Marcel Seegert verletzt sich nach einem Ellenbogencheck eines Gegners im Gesicht. mehr »
Der SV Sandhausen überraschte mit einem Auswärtssieg in Dresden
Fußball / 2. Bundesliga
Sandhausen schießt sich in Dresden an die Spitze
Dynamo Dresden hat sich gegen Sandhausen einen überraschenden Fehltritt geleistet. Die Badener springen dank des deutlichen Auswärtssieges an die Tabellenspitze. mehr »
Fortuna Duesseldorf v 1. FC Kaiserslautern - Second Bundesliga
Fussball / 2. Bundesliga
Traditionsduell: Düsseldorf empfängt Kaiserslautern
Die Fortuna ist noch ungeschlagen. Gegen den FCK soll die Serie ausgebaut werden. Dresden spielt gegen Sandhausen. Heidenheim empfängt Duisburg. mehr »
SV Sandhausen v SpVgg Greuther Fuerth - Second Bundesliga
Fussball / 2. Bundesliga
SV Sandhausen holt zwei neue Spieler
Der Zweitligist wird noch einmal auf dem Transfermarkt tätig und verpflichtet zwei Mittelfeldspieler. Einer kommt von einem Ligarivalen. mehr »
Sportfreunde Dorfmerkingen v RB Leipzig - DFB Cup
Fussball / DFB-Pokal
RB siegt souverän - Wolfsburg zittert sich weiter
Der Vizemeister tut sich gegen einen Sechstligisten 45 Minuten schwer, siegt aber am Ende klar. Wolfsburg macht es deutlich spannender, ein Zweitligist scheitert. mehr »
Fussball / 2. Bundesliga
Fehlstart perfekt: SVS schockt Ingolstadt
Update Der SV Sandhausen fährt gegen den Absteiger einen überraschenden Dreier ein. Der FC Ingolstadt sieht sich mit einer frühen Krise konfrontiert. mehr »
Holstein Kiel v Hamburger SV - Preseason Friendly
Fussball / 2. Bundesliga
Kiel holt Punkt in der Nachspielzeit
Update Aufsteiger Holstein Kiel startet mit einem Remis in die Zweitliga-Saison. Der SV Sandhausen gibt in den letzten Minuten den Sieg aus der Hand. mehr »
SV Meppen v Waldhof Mannheim - Relegation Regionalliga Play Off Leg 2
Fußball / 2. Bundesliga
Kreuzbandriss - Verletzungspech beim SV Sandhausen
Bittere Neuigkeiten für den SV Sandhausen: Neuzugang Mirco Born zieht sich am vergangenen Freitag in einem Testspiel einen Kreuzbandriss zu und fällt aus. mehr »
Fussball / Bundesliga
Testspiele: Pleiten für drei Bundesligisten
Leverkusen und Freiburg kassieren Pleiten. Augustin glänt beoim Debüt für RB Leipzig. Frankfurt trifft zu später Stunde auf die San Jose Earthquakes. mehr »
Lasse Sobiech (l.) wird sich um Simon Terodde (M.) kümmern müssen
Fußball / 2. Bundesliga
Der Spielplan der 2. Bundesliga im Überblick
Der VfL Bochum eröffnet die neue Saison in der 2. Bundesliga gegen den FC St. Pauli. SPORT1 hat den kompletten Spielplan der Saison 2017/18 in der Übersicht. mehr »

Der SV Sandhausen 1916 -– Fußballclub mit traditionsreicher Geschichte

Der baden-württembergische Verein konnte gut ein Jahrzehnt nach seiner Gründung mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Rhein/Saar in der Spielzeit 1930/31 erste Erfolge verzeichnen. Allerdings stieg die 1. Mannschaft des Vereins ein Jahr später bereits wieder ab, da sich die Konkurrenz, zu der beispielsweise der VfR Mannheim oder auch SV Waldhof gehörten, als zu stark erwies. Nach dem Ende des 2. Weltkriegs konnte der SV Sandhausen zunächst seine Position in der 2. Amateurliga festigen, ehe in der Saison 1956/57 der Aufstieg in die 1. Amateurliga Nordbaden gelang. Die folgenden 20 Jahre konnten die Spieler diese Klasse halten und auch die Qualifikation zur neugegründeten Oberliga Baden-Württemberg gelang ihnen auf Anhieb. Zu den größten Erfolgen zählen die Siege in der Deutschen Amateurmeisterschaft in den Saisons 1977/78 und 1992/93. Der Verein, dessen Farben Schwarz und Weiß sind, schaffte in der Saison 2012/2013 erstmalig den Aufstieg in die Zweite Fußball-Bundesliga.

Sensationen im heimischen Hardtwaldstadion

Das Hardtwaldstadion ist die Heimspielstätte der Mannschaft und diente auch als Kulisse für die beiden bereits erwähnten, gewonnenen Meisterschaftsspiele. Aufgrund der Erfolge, die die Spieler des SV Sandhausen 1916 verzeichnen konnten, wurde das Stadion in der Vergangenheit bereits mehrmals umgebaut. Nach dem Aufstieg des Vereins in die Dritte Bundesliga wurde die Kapazität der Heimspielstätte auf mehr als 10.000 Plätze erweitert, der Aufstieg in die Zweite Bundesliga in der Saison 2011/12 brachte eine zweite Erweiterung um nochmals etwa 2000 Plätze. Ab der Saison 2014/15 wird das Stadion vermutlich insgesamt 15.000 Zuschauern Platz bieten. Neben den Meisterschaften der Oberliga Baden-Württemberg im Jahr 2007 und dem damit verbundenen Aufstieg in die 3. Liga gehört auch die Pokalsensation gegen den VfB Stuttgart Mitte der 90er-Jahre zu den größten Erfolgen, die der Verein im Hardtwaldstadion feiern konnte.

Der SV Sandhausen -– prominente Spieler

In der Vergangenheit haben schon einige bekannte Fußballer die Farben des Vereins getragen. Einer dieser Spieler ist Nicolai Müller. Der Mittelfeldspieler vom Bundesligisten Mainz 05 war in der Saison 2011 vom baden-württembergischen Verein entliehen worden. Auch Hans-Dieter Flick hat in der Jugend für den SV Sandhausen 1916 gespielt. Trainiert wurde die Mannschaft in der Vergangenheit von Persönlichkeiten wie Willi Entenmann sowie Hans-Jürgen Boysen.