Hardtwaldstadion

Der SV Sandhausen 1916 -– Fußballclub mit traditionsreicher Geschichte

Der baden-württembergische Verein konnte gut ein Jahrzehnt nach seiner Gründung mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Rhein/Saar in der Spielzeit 1930/31 erste Erfolge verzeichnen. Allerdings stieg...
mehr zu SV Sandhausen »

News
Fußball / 2. Bundesliga
Gänsehaut bei Stuttgarts Tor-Debütanten
Update Der VfB Stuttgart landet den ersten Auswärtsdreier in der 2. Bundesliga. In Sandhausen rettet sich der Bundesliga-Absteiger gegen kämpfende Hausherren zum Sieg. mehr »
Salif Sane
Fussball / DFB-Pokal
Sane rettet Hannover in der 120. Minute
Update Hannover 96 verspielt bei den Kickers Offenbach eine klare Führung, jubelt kurz vor Ende der Verlängerung dennoch. Auch Sandhausen feiert einen Last-Minute-Sieg. mehr »
Fußball / Bundesliga
Doppelpack: BVB siegt dank Schürrle
Update Dortmund rehabilitiert sich für die Pleite im Supercup. Andre Schürrle präsentiert sich in Torlaune, auch Mario Götze überzeugt. Der HSV siegt trotz Rückstand. mehr »
Fußball / 2. Bundesliga
Adler und Köpke lassen Aue jubeln
Update Aufsteiger Erzgebirge Aue kann beim Heimdebüt gegen den SV Sandhausen einen Erfolg verbuchen. Die Matchwinner heißen Nicky Adler und Pascal Köpke. mehr »
Wembley-Eigentor rettet Düsseldorf einen Punkt
Wembley-Eigentor rettet Düsseldorf einen Punkt
Fortuna Düsseldorf schafft durch ein Eigentor von Pechvogel Daniel Gordon den Ausgleich gegen den SV Sandhausen. SPORT1.fm-Reporter: Rolf Lange. mehr »
Fortuna Düsseldorf jubelt in Sandhausen
Fußball / Zweite Liga
Wembley-Eigentor rettet harmlose Fortuna
Sandhausen schockt Düsseldorf beim Saisonauftakt mit zwei frühen Toren. Die Fortuna präsentiert sich lange harmlos - profitiert am Ende aber von einem kuriosen Eigentor. mehr »
2. Liga
Die Zu- und Abgänge der Zweitligisten
Die 18 Zweitligisten haben sich prominent verstärkt vor dem Start in die neue Saison. Für die Neuzugänge mussten einige Spieler weichen. Hier gibt's den Transferüberblick. mehr »
FC Augsburg v Bayer Leverkusen - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Augsburg patzt gegen Sandhausen
Der FC Augsburg muss sich in einem Testspiel Zweitligist SV Sandhausen geschlagen geben. Trainer Dirk Schuster erlebt eine bittere Premiere. mehr »
Waldhof Mannheim v SF Lotte  - 3. Liga Playoff Leg 2
Fußball / 2. Bundesliga
Kocak neuer Trainer in Sandhausen
Der Nachfolger von Alois Schwartz ist gefunden: Kenan Kocak übernimmt das Traineramt beim SV Sandhausen. Präsident Jürgen Machmeier spricht von der Ideallösung. mehr »
Konrad Fünfstück war zuletzt Trainer in Kaiserslautern
Fussball / 2. Bundesliga
Fünfstück Kandidat in Sandhausen
Exklusiv Der SV Sandhausen hat nach SPORT1-Informationen Konrad Fünfstück als Schwartz-Nachfolger im Auge. Fünfstück war zuletzt in Kaiserslautern beurlaubt worden. mehr »

Der SV Sandhausen 1916 -– Fußballclub mit traditionsreicher Geschichte

Der baden-württembergische Verein konnte gut ein Jahrzehnt nach seiner Gründung mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Rhein/Saar in der Spielzeit 1930/31 erste Erfolge verzeichnen. Allerdings stieg die 1. Mannschaft des Vereins ein Jahr später bereits wieder ab, da sich die Konkurrenz, zu der beispielsweise der VfR Mannheim oder auch SV Waldhof gehörten, als zu stark erwies. Nach dem Ende des 2. Weltkriegs konnte der SV Sandhausen zunächst seine Position in der 2. Amateurliga festigen, ehe in der Saison 1956/57 der Aufstieg in die 1. Amateurliga Nordbaden gelang. Die folgenden 20 Jahre konnten die Spieler diese Klasse halten und auch die Qualifikation zur neugegründeten Oberliga Baden-Württemberg gelang ihnen auf Anhieb. Zu den größten Erfolgen zählen die Siege in der Deutschen Amateurmeisterschaft in den Saisons 1977/78 und 1992/93. Der Verein, dessen Farben Schwarz und Weiß sind, schaffte in der Saison 2012/2013 erstmalig den Aufstieg in die Zweite Fußball-Bundesliga.

Sensationen im heimischen Hardtwaldstadion

Das Hardtwaldstadion ist die Heimspielstätte der Mannschaft und diente auch als Kulisse für die beiden bereits erwähnten, gewonnenen Meisterschaftsspiele. Aufgrund der Erfolge, die die Spieler des SV Sandhausen 1916 verzeichnen konnten, wurde das Stadion in der Vergangenheit bereits mehrmals umgebaut. Nach dem Aufstieg des Vereins in die Dritte Bundesliga wurde die Kapazität der Heimspielstätte auf mehr als 10.000 Plätze erweitert, der Aufstieg in die Zweite Bundesliga in der Saison 2011/12 brachte eine zweite Erweiterung um nochmals etwa 2000 Plätze. Ab der Saison 2014/15 wird das Stadion vermutlich insgesamt 15.000 Zuschauern Platz bieten. Neben den Meisterschaften der Oberliga Baden-Württemberg im Jahr 2007 und dem damit verbundenen Aufstieg in die 3. Liga gehört auch die Pokalsensation gegen den VfB Stuttgart Mitte der 90er-Jahre zu den größten Erfolgen, die der Verein im Hardtwaldstadion feiern konnte.

Der SV Sandhausen -– prominente Spieler

In der Vergangenheit haben schon einige bekannte Fußballer die Farben des Vereins getragen. Einer dieser Spieler ist Nicolai Müller. Der Mittelfeldspieler vom Bundesligisten Mainz 05 war in der Saison 2011 vom baden-württembergischen Verein entliehen worden. Auch Hans-Dieter Flick hat in der Jugend für den SV Sandhausen 1916 gespielt. Trainiert wurde die Mannschaft in der Vergangenheit von Persönlichkeiten wie Willi Entenmann sowie Hans-Jürgen Boysen.