Hardtwaldstadion

Der SV Sandhausen 1916 -– Fußballclub mit traditionsreicher Geschichte

Der baden-württembergische Verein konnte gut ein Jahrzehnt nach seiner Gründung mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Rhein/Saar in der Spielzeit 1930/31 erste Erfolge verzeichnen. Allerdings stieg die 1. ...

mehr zu SV Sandhausen >
News
SV Darmstadt 98 v SV Sandhausen - Second Bundesliga
Fussball / 2. Bundesliga
Darmstadt-Kapitän wütet nach Rückschlag
Update Der SV Darmstadt verliert gegen den SV Sandhausen und muss den Blick nach unten richten. Die Gäste profitieren beim Sieg von einer fragwürdigen Entscheidung. mehr »
Eintracht Braunschweig spielte in dieser Saison bereits achtmal Unentschieden
Fussball / 2. Bundesliga
Braunschweig will Serie beenden
Die Braunschweiger möchten ihre Unentschiedenserie gegen Arminia Bielefeld beenden. Der SV Darmstadt muss gegen den SV Sandhausen ran. Alle Spiele im LIVETICKER. mehr »
Die Spieler des MSV Duisburg feiern nach dem frühen Tor in Sandhausen
Fussball / 2. Bundesliga
Aufsteiger Duisburg bleibt auswärts eine Macht
Der MSV Duisburg erkämpft sich am 13. Spieltag der 2. Bundesliga einen Sieg in Sandhausen. Auf fremdem Plätzen holt der Aufsteiger weiter Punkte am Fließband. mehr »
Fussball / 2. Liga
Lautern hofft auf Befreiungsschlag gegen Bochum
Zum Auftakt des 13. Spieltags in der Zweiten Liga will Kaiserslautern gegen Bochum den Befreiungsschlag schaffen. Sandhausen empfängt den MSV Duisburg. mehr »
Daumen hoch! Greuther Fürth landet gegen den SV Sandhausen einen Befreiungsschlag
Fussball / 2. Bundesliga
Irre Schlussphase! Fürth landet Befreiungsschlag
Update Die SpVgg Greuther Fürth setzt sich in einer spannenden Schlussphase gegen den SV Sandhausen durch und sendet im Kampf gegen den Abstieg ein Lebenszeichen. mehr »
Kevin Großkreutz spielt seit Sommer in Darmstadt
Fussball / 2. Liga
Darmstadt 98 hofft auf Wende gegen Kiel
Nach fünf Spielen ohne Sieg will Darmstadt 98 gegen das Überraschungs-Team aus Kiel die Wende schaffen. In Regensburg kommt es zum Kellerduell gegen den FCK. mehr »
Ab 19.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1
Verschärft Oberhausen Bonns Krise?
Derby in der Regionalliga, Verfolgerduell in Liga zwei, Vorfreude auf den DFB-Pokal und jede Menge internationaler Fußball: SPORT1 lädt ab 18.30 Uhr zum Super-Montag. mehr »
Fußball / 2. Bundesliga
Bochum holt wichtigen Sieg nach Trainer-Beben
Der VfL Bochum holt gegen Sandhausen einen wichtigen Dreier. Unter Interimstrainer Jens Rasiejewski zeigt der Klub aus dem Ruhrpott eine ordentliche Leistung. mehr »
Friedhelm Funkel spielt mit Fortuna Düsseldorf auf der Bielefelder Alm
Fussball / 2. Liga
Arminia bittet Fortuna zum Spitzenspiel
In der Zweiten Liga tritt Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf am 10. Spieltag bei Arminia Bielefeld an. Bochum empfängt Sandhausen. mehr »
Fußball / 2. Bundesliga
Sandhausen erobert Platz drei
Der SV Sandhausen setzt sich unter den Topteams der Zweiten Liga fest und macht gegen Regensburg die jüngste Pleite vergessen. Der Jahn rutscht dagegen ab. mehr »

Der SV Sandhausen 1916 -– Fußballclub mit traditionsreicher Geschichte

Der baden-württembergische Verein konnte gut ein Jahrzehnt nach seiner Gründung mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Rhein/Saar in der Spielzeit 1930/31 erste Erfolge verzeichnen. Allerdings stieg die 1. Mannschaft des Vereins ein Jahr später bereits wieder ab, da sich die Konkurrenz, zu der beispielsweise der VfR Mannheim oder auch SV Waldhof gehörten, als zu stark erwies. Nach dem Ende des 2. Weltkriegs konnte der SV Sandhausen zunächst seine Position in der 2. Amateurliga festigen, ehe in der Saison 1956/57 der Aufstieg in die 1. Amateurliga Nordbaden gelang. Die folgenden 20 Jahre konnten die Spieler diese Klasse halten und auch die Qualifikation zur neugegründeten Oberliga Baden-Württemberg gelang ihnen auf Anhieb. Zu den größten Erfolgen zählen die Siege in der Deutschen Amateurmeisterschaft in den Saisons 1977/78 und 1992/93. Der Verein, dessen Farben Schwarz und Weiß sind, schaffte in der Saison 2012/2013 erstmalig den Aufstieg in die Zweite Fußball-Bundesliga.

Sensationen im heimischen Hardtwaldstadion

Das Hardtwaldstadion ist die Heimspielstätte der Mannschaft und diente auch als Kulisse für die beiden bereits erwähnten, gewonnenen Meisterschaftsspiele. Aufgrund der Erfolge, die die Spieler des SV Sandhausen 1916 verzeichnen konnten, wurde das Stadion in der Vergangenheit bereits mehrmals umgebaut. Nach dem Aufstieg des Vereins in die Dritte Bundesliga wurde die Kapazität der Heimspielstätte auf mehr als 10.000 Plätze erweitert, der Aufstieg in die Zweite Bundesliga in der Saison 2011/12 brachte eine zweite Erweiterung um nochmals etwa 2000 Plätze. Ab der Saison 2014/15 wird das Stadion vermutlich insgesamt 15.000 Zuschauern Platz bieten. Neben den Meisterschaften der Oberliga Baden-Württemberg im Jahr 2007 und dem damit verbundenen Aufstieg in die 3. Liga gehört auch die Pokalsensation gegen den VfB Stuttgart Mitte der 90er-Jahre zu den größten Erfolgen, die der Verein im Hardtwaldstadion feiern konnte.

Der SV Sandhausen -– prominente Spieler

In der Vergangenheit haben schon einige bekannte Fußballer die Farben des Vereins getragen. Einer dieser Spieler ist Nicolai Müller. Der Mittelfeldspieler vom Bundesligisten Mainz 05 war in der Saison 2011 vom baden-württembergischen Verein entliehen worden. Auch Hans-Dieter Flick hat in der Jugend für den SV Sandhausen 1916 gespielt. Trainiert wurde die Mannschaft in der Vergangenheit von Persönlichkeiten wie Willi Entenmann sowie Hans-Jürgen Boysen.