Geschichte und Erfolge des VfB Stuttgart

Der Verein für Bewegungsspiele Stuttgart e. V. wurde am 09. September 1893 gegründet. Zunächst agierten die rund 20 Gründungsmitglieder unter dem Namen FV 93 Stuttgart. Erst durch die Fusion mit dem Verein Kronenklub Stuttgart...
mehr zu VfB Stuttgart »

News
FC Ingolstadt v VfB Stuttgart - Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Dutt: Kramny bleibt zu 100 Prozent
Der Sportvorstand der Schwaben spricht seinem Coach demonstrativ das Vertrauen aus. Zunächst gelte der Fokus beim VfB allein dem Abstiegskracher bei Werder Bremen. mehr »
VfB Stuttgart v Hertha BSC - Bundesliga
Fussball / Bundesliga
VfB vor Abstiegskracher nach Mallorca
Die Schwaben setzen vor der Partie bei Werder Bremen neue Reize und beziehen ein Trainingslager auf der Baleareninsel. Eigentlich war ein Trip ins Allgäu geplant. mehr »
Fußball / Bundesliga
Kovac-Power treibt Frankfurt zum Glück
Kolumne Für SPORT1-Kolumnist Fredi Bobic ist der Abstiegskampf in der Bundesliga unvorhersehbar. Von Frankfurts Energie ist er begeistert, dem VfB Stuttgart prophezeit er Probleme. mehr »
Doppelpass-Kolumne von Thomas Berthold
Schalke: Instabil und zu langsam
Kolumne SPORT1-Experte Thomas Berthold sieht die Schalker Probleme nicht in der Defensive, sondern im Verbund. Mats Hummels rät er derweil zu einem Wechsel nach Spanien. mehr »
VfB Stuttgart v Borussia Dortmund - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Taumelnder VfB denkt nur an Werder
Update Die Pleite gegen Borussia Dortmund will der VfB Stuttgart schnellstmöglich abhaken, auch mit Blick auf das Abstiegsendspiel in Bremen. Doch die Stimmung droht zu kippen. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-STUTTGART-DORTMUND
Fussball / Bundesliga
BVB zaubert - Stuttgart taumelt
Dortmund lässt sich auch von mutig auftretenden Stuttgartern nicht beirren und sorgt für klare Verhältniss. Ein Youngster überzeugt, die Sorgen beim VfB werden größer. mehr »
Christian Pulisic von Borussia Dortmund
Fußball / Bundesliga
Pulisic knackt Bundesliga-Rekord
Das Juwel in den Reihen von Borussia Dortmund schlägt eine Woche nach seinem Tor-Debüt erneut zu. Beim VfB Stuttgart gelingt Christian Pulisic damit Historisches. mehr »
VfB Stuttgart v Borussia Dortmund  - DFB Cup
Fussball / Bundesliga
Polizei nimmt BVB-Fans in Gewahrsam
Dortmunder Anhänger verhalten sich vor der Partie beim VfB auffällig und werden in Gewahrsam genommen. Die Polizei muss zeitweise sogar den Bahnhof in Bad Canstatt sperren. mehr »
FC Bayern Muenchen v Hertha BSC - Bundesliga
Fussbal / Bundesliga
Macht Bayern schon alles klar?
Am 31. Spieltag könnte sich bei einem Patzer von Borussia Dortmund beim VfB Stuttgart der FC Bayern bereits den Titel sichern. Auch im Tabellenkeller geht es hoch her. mehr »
Fussball / Bundesliga
SPORT1 macht den Abstiegs-Check
Bei noch vier Spieltagen ist der Abstiegskampf in der Bundesliga eng wie lange nicht. Acht Teams zittern, SPORT1 checkt die Lage und gibt eine Prognose ab. mehr »

Geschichte und Erfolge des VfB Stuttgart

Der Verein für Bewegungsspiele Stuttgart e. V. wurde am 09. September 1893 gegründet. Zunächst agierten die rund 20 Gründungsmitglieder unter dem Namen FV 93 Stuttgart. Erst durch die Fusion mit dem Verein Kronenklub Stuttgart wurde im Jahre 1912 der Name zu VfB Stuttgart geändert. Die Spielklasse im Bereich Fußball war von Beginn an die Südkreisliga, damals die höchste deutsche Spielklasse. Voraussetzung für diese Einstufung war allerdings ein Sieg gegen den FV Mühlburg in einem Entscheidungsspiel. Nach den Kriegen konnte man im Jahre 1950 mit der ersten Deutschen Meisterschaft einen großen Erfolg erzielen. In anderen Saisons folgten weitere Titel. Auch im DFB-Pokal war der VfB Stuttgart erfolgreich: Mehrmals erlangte der Verein diesen Titel. Auf internationaler Ebene waren wichtige Erfolge die Finalteilnahmen im UEFA Cup sowie im damaligen Europapokal der Pokalsieger. Diese Spiele endeten jedoch jeweils mit einer Niederlage.

Stadion und Kennzeichen

Der Verein ist im Laufe der Zeit kontinuierlich gewachsen. Dies wird insbesondere durch die stets wachsende Mitgliederzahl deutlich. Austragungsort der Heimspiele ist die Mercedes-Benz Arena. Seit einem aufwendigen Umbau bietet das Stadion 60.449 Zuschauern Platz. Das Stadion des VfB ist eine der moderneren Spielstätten in Deutschland und wird auch immer wieder für internationale Spiele genutzt. Ein Highlight war beispielsweise die Austragung des Spiels um Platz drei bei der WM 2006 in Deutschland. Das zentrale Erkennungsmerkmal des Vereins in Fußballdeutschland ist der rote Brustring.

Weitere Entwicklung des VfB Stuttgart

Nach einigen eher erfolglosen Jahren machte der VfB Mitte der 90er Jahre wieder positiv auf sich aufmerksam. Auslöser war die Spielerkombination „Balakov, Bobic, Elber“, die den Fans eine sehr anspruchsvolle Spielweise bot. Der ehemalige Stürmer Fredi Bobic übernahm nach seiner Karriere als Fußballspieler das Amt des Sportdirektors beim Stuttgarter Verein. Ein sehr großer Erfolg für die Schwaben war die Meisterschaft im Jahr 2007. In den darauffolgenden Jahren befand sich der Verein häufig in den niederen Regionen der Bundesliga.