vergrößernverkleinern
Loris Karius verpasst das Trainingslager in Leogang
Loris Karius verpasst das Trainingslager in Leogang © Getty Images

Keeper Marius Müller vom 1. FC Kaiserslautern wird den verletzten Loris Karius vom FSV Mainz 05 im Trainingslager der U-21-Nationalmannschaft im österreichischen Leogang (2. bis 20. Juni) ersetzen.

Karius laborierte nach Angaben des DFB an einer Reizung der Patellasehne und wird bei seinem Verein behandelt.

Beim Turnier selbst soll Karius wieder zur Verfügung stehen.

Das Team von DFB-Trainer Horst Hrubesch bereitet sich in Leogang auf die EM-Endrunde in Tschechien (17. bis 30. Juni) vor, bei der auch vier Tickets für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro vergeben werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel