Video

Nach der Auftaktpleite gegen ZSKA Moskau holt der VfL Wolfsburg in der UEFA Youth League seinen ersten Punkt. Anton Donkor ärgert die Youngster von Manchester United .

Erster Punkt für den VfL Wolfsburg: Nach der Auftaktpleite gegen ZSKA Moskau ärgert die U19 der Norddeutschen in der UEFA Youth League die favorisierten Youngster von Manchester United.

Durch einen verwandelten Elfmeter von Marcus Rashford in der 22. Minute gerieten die Jungwölfe zunächst in Rückstand, doch in der 61. Minute jubelten dann die Gäste.

Donkor trifft

Anton Donkor sichert dem VfL mit seinem Treffer zum 1:1-Ausgleich einen verdienten Punkt. Ebenfalls Remis endete das Parallelspiel in der Gruppe B zwischen Moskau und PSV Eindhoven, beide Teams trennten sich torlos.

Damit führen Manchester United und ZSKA Moskau die Gruppe nach zwei Spieltagen mit jeweils vier Punkten an, dahinter lauern Wolfsburg und Eindhoven mit jeweils einem Zähler.

Die Ergebnisse der UEFA Youth League im Überblick:

Gruppe A

Schachtjor Donezk - Paris Saint-Germain 1:4 (0:2)
Malmö FF - Real Madrid 1:0 (0:0)

Gruppe B

ZSKA Moskau - PSV Eindhoven 0:0
Manchester United - VfL Wolfsburg 1:1 (1:0)

Gruppe C

FK Astana - Galatasaray Istanbul 0:3 (0:1)
Atletico Madrid - Benfica Lissabon 1:2 (0:1)

Gruppe D

Borussia Mönchengladbach - Manchester City 1:2 (1:0)
Juventus Turin - FC Sevilla 0:1 (0:1)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel