Video

In der UEFA Youth League kassiert ManCity spät den Ausgleich gegen Sevilla und verpasst den Sieg. Sevillas Torwart begünstigt wie Manuel Neuer bei Arsenal die Führung.

Im Spitzenspiel der Gruppe D in der UEFA Youth League (LIVE im TV auf SPORT1) hat Manchester City einen Sieg knapp verpasst.

Gegen den FC Sevilla reichte es nur zu einem 1:1 (1:0), nachdem Miguel Martin in der 80. Minute mit einem Flachschuss ausgeglichen hatte. Thierry Ambrose hatte die Citizens mit 1:0 in Führung gebracht (31.) - zuvor war Sevillas Keeper Juan Soriano ähnlich wie Manuel Neuer beim FC Arsenal an einer Flanke vorbeigesegelt.

Beide Teams stehen nach drei Spieltagen mit sieben Punkten an der Tabellenspitze. Borussia Mönchengladbach ist punktlos Letzter und hat kaum noch Chancen auf die nächste Runde.

Das Team von Trainer Thomas Flath musste sich bei Juventus Turin mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Den Siegtreffer für Juve erzielte Luca Clemenza mit einem sehenswerten Schlenzer in der Schlussminute.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel