vergrößernverkleinern
Wolfsburg feiert Torschütze Robin Ziegele
Die Talente des VfL Wolfsburg feiern Torschütze Robin Ziegele © Imago

In der UEFA Youth League gelingt dem VfL Wolfsburg am dritten Spieltag der erste Dreier. Schon in der Anfangsphase stellt der VfL die Weichen gegen PSV Eindhoven.

Die U19-Junioren des VfL Wolfsburg haben in der UEFA Youth League (LIVE im TV auf SPORT1) am 3. Spieltag den ersten Sieg gefeiert.

Gegen die PSV Eindhoven siegte die Mannschaft von Trainer Hagen Schmidt mit 4:1 (2:1). Robin Ziegele (8.), Leandro Putaro (41., Elfmeter), der eingewechselte Orhan Vojic (75.) und Kapitän Amara Conde (90. +1) erzielten die Tore für den VFL, der dank dem Sieg Platz zwei von Manchester United eroberte. Eindhoven war zwischenzeitlich zum 1:1 gekommen (13.). (DATENCENTER: Tabelle)

Die Talente des englischen Spitzenklubs unterlagen Spitzenreiter ZSKA Moskau mit 0:4. Wolfsburg würde sich mit Platz zwei für die Playoffs qualifizieren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel