Video

In der Youth League verpasste der FC Barcelona das vorzeitige Weiterkommen durch ein 3:3 gegen den AS Rom. Leverkusen konnte das Remis der Katalanen nicht nutzen.

In einem dramatischen Spiel hat der FC Barcelona in der Youth League eine 3:0-Führung gegen den AS Rom verspielt. Der Tabellenführer der Gruppe E führte durch Tore von Jordi Tur (21.) und einem Doppelpack von Carles Alena (23./40.) bereits mit 3:0, ehe die Römer noch vor der Pause durch Ponce (45.) auf 1:3 verkürzten.

Im zweiten Durchgang erhöhten die Römer den Druck und kamen letztlich durch Marchizza (65.) und erneut Ponce (86.) zum Ausgleich.

Trotz des verpassten Sieges bleibt Barca Tabellenführer, da Bayer Leverkusen bei BATE Borisov nicht über ein 1:1 hinaus kam.

Mit jetzt neun Punkten aus fünf Spielen führt Barca die Gruppe vor Bayer Leverkusen (8) an. In Borisov lag Bayer vor der Pause durch einen Treffer von Dmitri Antilevski zurück. Andrejs Cigaņiks sorgte in der 57. Minute für den Ausgleich.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel