Video

Die Talente von Paris Saint-Germain setzen sich im Viertelfinale der Youth League knapp gegen Middlesbrough durch. Ein Stürmer mit Profierfahrung entscheidet das Spiel.

Dank Jean-Kevin Augustin hat Paris Saint-Germain das Viertelfinale der UEFA Youth League erreicht.

Der Kapitän der U19-Mannschaft des französischen Meisters erzielte beim 1:0-Sieg im Achtelfinale gegen den FC Middlesbrough in der 41. Minute den Treffer des Tages.

Für den 18 Jahre alten Mittelstürmer, der in der laufenden Saison bereits acht Mal für die Profis in der Ligue 1 zum Einsatz kam, war es der vierte Treffer im laufenden Wettbewerb.

Zuvor hatte bereits der AS Rom dank eines Sieges im Elfmeterschießen gegen die PSV Eindhoven die Runde der letzten Acht erreicht.

Komplettiert wird das Viertelfinale von Benfica Lissabon und Ajax Amsterdam. Die Portugiesen setzten sich mit 5:3 im Elfmeterschießen beim FK Pribram durch, Ajax warf Olympique Lyon mit einem 3:0-Sieg aus dem Wettbewerb.

(Die UEFA Youth League LIVE im TV auf SPORT1, SPORT1+ und im LIVESTREAM)

Die Viertelfinal-Partien im Überblick (8./9. März):

FC Chelsea - Ajax Amsterdam

Paris Saint-Germain - AS Rom

Dinamo Zagreb - FC Barcelona

Real Madrid - Benfica Lissabon

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel