Video

Die Talente von Ajax Amsterdam setzen sich in den Playoffs der UEFA Youth League gegen Gladbachs Gruppengegner FC Sevilla durch und ziehen in die Runde der letzten 16 ein.

Die U19 von Ajax Amsterdam hat das Achtelfinale der UEFA Youth League erreicht.

In den Playoffs setzten sich die Ajax-Talente mit 3:1 (1:1) gegen den FC Sevilla durch.

Gino Dekker (14.), Donny van de Beek (49.) und Abdelhak Nouri (79.) erzielten die Treffer für die Hausherren. Für die Andalusier, in der Gruppenphase Gegner von Borussia Mönchengladbach, gelang Nene der zwischenzeitliche Ausgleich.

Der kommende Gegner für Ajax in der Runde der letzten 16 wird am 15. Februar ausgelost.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel