Video

Anderlechts Toptorjäger schlägt wieder zu. In den Playoffs der Youth League führt Jorn Vancamp die Belgier gegen den Gruppengegner der Bayern-Talente ins Achtelfinale.

Angeführt von seinem Toptorjäger Jorn Vancamp hat der RSC Anderlecht in der UEFA Youth League den Sprung ins Achtelfinale geschafft.

Der 17-Jährige schoss mit einem Doppelpack die U19-Mannschaft des FC Arsenal beim 2:0 (2:0)-Erfolg in den Playoffs quasi im Alleingang ab.

Nach einem frühen Kopfballtor (8.) legte Vancamp noch in der ersten Halbzeit mit einem Schuss aus etwa elf Metern nach (28.) und besiegelte damit das Aus des Gruppengegners der Bayern. Der belgische Juniorennationalspieler stockte damit sein Torkonto im laufenden Wettbewerb auf fünf Treffer auf.

Auch der FC Middlesbrough hat das Achtelfinale erreicht. Die Nachwuchsmannschaft des englischen Zweitligisten fertigte Dynamo Kiew mit 5:0 (2:0) ab.

Zuvor hatte sich bereits Ajax Amsterdam mit einem 3:1-Sieg gegen den FC Sevilla für die Runde der letzten 16 qualifiziert. Die Auslosung der nächsten Runde findet am 15. Februar statt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel