vergrößernverkleinern
1860 Muenchen v Borussia Dortmund  - Friendly Match
Dario Scuderi verletzte sich in Warschau schwer am Knie © Getty Images

Nach der schweren Verletzung während der UEFA Youth League steht nun offenbar die Diagnose bei BVB-Talent Dario Scuderi. Dessen Knie hat wohl einen Totalschaden erlitten.

Borussia Dortmund muss lange Zeit auf Jugendspieler Dario Scuderi verzichten.

Der 18-Jährige hatte sich zum Auftakt der UEFA Youth League bei Legia Warschau (2:0) schwer am Knie verletzt und musste umgehend ausgewechselt werden.

Die medizinische Abteilung des BVB war sofort auf das Feld gerannt und hatte Scuderis Knie noch auf dem Spielfeld wieder eingerenkt.

Video

Die Ruhr Nachrichten haben nun offenbar eine erste Diagnose erfahren: Demnach erlitt Scuderi massive Schäden am Bandapparat. So sollen das vordere und hintere Keuzband des Youngsters gerissen sein, hinzu kommen ein Außenbandriss und Verletzungen am Meniskus.

Der BVB hat noch keine offizielle Diagnose veröffentlicht, weil das Knie des Talents noch geschwollen ist und die Untersuchungen laut kicker weiter andauern.

Scuderis Teamkollegen hatten ihrem verletzten Mitspieler vor dem U19-Derby auf Schalke (1:2) noch alles Gute gewünscht und hielten Schilder mit Genesungswünschen hoch.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel