Video

Die U19 des FC Bayern München gewinnt am zweiten Spieltag der UEFA Youth League bei Atletico Madrid. Die Gastgeber müssen die Schlussphase in Unterzahl bestreiten.

Die A-Junioren des FC Bayern München haben in der UEFA Youth League den zweiten Sieg im zweiten Spiel eingefahren.

Der Nachwuchs des Rekordmeisters setzte sich bei Atletico Madrid mit 3:1 durch. Für das Team von Trainer Holger Seitz trafen Timothy Tillman, Mario Crnicki und Adrian Fein.

Video

Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer hatte Pablo de Castro erzielt. Die Gastgeber mussten die letzten sieben Minuten in Unterzahl bestreiten, nachdem Toni Moya die Rote Karte gesehen hatte.

Zum Auftakt hatte der Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters den FK Rostow mit 4:2 bezwungen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel