vergrößernverkleinern
Henrikh Mkhitaryan
Henrikh Mkhitaryan wechselte im Sommer von Borussia Dortmund zu Manchester United © Getty Images

Henrikh Mkhitaryan droht für das Stadtderby gegen Manchester City auszufallen. Eine Oberschenkelverletzung lässt den Armenier an einem Einsatz zweifeln.

Manchester United muss im Derby in der Premier League gegen Manchester City am kommenden Samstag (13.30 Uhr im LIVETICKER) möglicherweise ohne Henrikh Mkhitaryan auskommen.

Der armenische Nationalspieler zog sich im Länderspiel in Tschechien am Mittwoch eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zu. Dadurch verpasste der frühere Dortmunder den Auftakt der WM-Qualifikation Armeniens am Sonntag gegen Dänemark (0:1). Einem Einsatz am kommenden Wochenende in der Premier League gegen ManCity steht der Stürmer skeptisch gegenüber.

Auf Instagram erklärte der Profi von Manchester United: "Ich bin sehr traurig darüber, dass wir das Spiel gegen Dänemark verloren haben. Aber ich danke dem Team für seine harte Arbeit. Ich werde weiter an meiner Rückkehr arbeiten, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es rechtzeitig bis zum Derby am Wochenende gegen ManCity schaffe."

Gegen Tschechien verletzt raus

Mkhitaryan war bei der 0:3-Niederlage in Tschechien wegen seiner Verletzung bereits in der 38. Minute ausgewechselt worden.

Für Manchester United kam der 27-Jährige in den bisherigen drei Ligaspielen jeweils als Joker zum Einsatz.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und jeden Montag ab 23.15 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel