vergrößernverkleinern
FBL-WC-2018-SUI-POR
Breel Embolo brachte die Schweiz gegen Portugal in Führung © Getty Images

Die Schweizer Presse feiert ihre "Nati" nach dem überraschenden 2:0-Sieg gegen Europameister Portugal in der WM-Qualifikation. SPORT1 gibt einen Überblick.

Nach dem 2:0-Erfolg gegen Europameister Portugal zum Start der WM-Qualifikation feiert die Schweiz ihre Helden.

Die Presse schwärmt von der Leistung der Eidgenossen und warnt Europa vor ihrem Team.

SPORT1 gibt einen Überblick über die Pressestimmen aus der Schweiz:

Blick: "Achtung Europa, das war erst der Anfang. Unter dem Strich dieser prestigeträchtigen Partie steht das lange erhoffte und erwartete Husarenstück. Dieser Exploit in einem kapitalen Spiel gegen einen hochkarätigen Gegner. Dieser Triumph gegen den Europameister Portugal."

Neue Zürcher Zeitung: "Reif wie noch nie. Den Schweizer Fussballern gelingt der nächste Entwicklungsschritt. Zum Auftakt der WM-Qualifikation bezwingen sie den Europameister Portugal 2:0."

SRF: "Mehmedi und Embolo treffen: Die Schweiz schlägt den Europameister. Bis zum bitteren Ende liefen die ohne Ronaldo angetretenen Portugiesen erfolglos dem Zweitore-Rückstand hinterher."

Tagblatt: "Großer Sieg gegen den Europameister."

Basler Zeitung: "Mit Effizienz, Leidenschaft und Glück gelingt das 2:0 gegen Portugal. Es ist ein Traumstart in die WM-Qualifikation."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel