vergrößernverkleinern
England v Malta - FIFA 2018 World Cup Qualifier
Daniel Sturridge (M.) und Dele Alli (l.) erzielten die Treffer für England © Getty Images

Gareth Southgate feiert in der WM-Qualifikation gegen Malta einen gelungenen Einstand als Interimstrainer Englands. Verfolger Schottland lässt überraschend Federn.

Interimstrainer Gareth Southgate hat ein erfolgreiches Debüt mit Englands Nationalmannschaft gefeiert.

Im ersten Spiel unter dem mindestens vorübergehend beförderten U21-Coach kamen die Three Lions zu einem glanz- aber auch mühelosen 2:0 (2:0) im WM-Qualifikationsspiel gegen Malta. (Tabelle Gruppe F)

Die Tore erzielten Daniel Sturridge (29.) und Jungstar Dele Alli (38.). Gegen offensive völlig harmlose Malteser vergab Southgates Team mit der Führung im Rücken weitere gute Chancen, das Ergebnis in die Höhe zu schrauben.

Nach zwei Spielen auf dem Weg zur WM 2018 hat der Weltmeister von 1966 damit die Optimal-Ausbeute von sechs Punkten.

Debütant Lingard überzeugt

Southgate hatte bei seinem Einstand mit Debütant Jesse Lingard in der Startelf für eine Überraschung gesorgt. Der 23-Jährige von Manchester United zahlte das Vertrauen seines Coaches mit einer starken Leistung zurück.

Zum Auftakt hatte England noch unter Sam Allardyce 1:0 in der Slowakei gewonnen. (Spielplan und Ergebnisse Gruppe F)

Allardyce stolperte nach nur 68 Tagen im Amt über illegale Tipps zur Umgehung von Transferbestimmungen - geäußert gegenüber Undercover-Journalisten vom Daily Telegraph. Der 46 Jahre alte Ex-Nationalspieler Southgate soll zunächst bis zum Jahresende und damit für vier Spiele im Amt sein.

Verfolger Schottland stolpert

Schottland hat derweil eine Pleite gegen Litauen gerade noch abgewendet.

Das Team von Gordon Strachan, bei dem Leipzigs Oliver Burke in der Startformation stand, rettete dank James McArthur (89.) ein 1:1 (0:0) gegen Litauen. Die Gäste waren durch Fiodor Cernych (59.) in Führung gegangen.

Außerdem gewann Slowenien durch einen Treffer des Ex-Cottbusers Rok Kronaveter mit 1:0 (0:0) gegen die Slowakei.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel