vergrößernverkleinern
Der Kreml wird Austragungort für die Auslosung der WM 2018
Der Kreml wird Austragungort für die Auslosung der WM 2018 © Getty Images

Einen passenderen Ort für die Gruppenauslosung zur WM 2018 gibt es wohl kaum. Im Dezember 2017 werden die Lose direkt im Kreml gezogen.

Die Auslosung zur Endrunde der Weltmeisterschaft 2018 wird in Russlands Zentrum der Macht stattfinden. 

"Die FIFA und das lokale Organisationskomitee können bestätigen, dass die Auslosung für die WM 2018 am 1. Dezember in der Konzerthalle des Staatlichen Kremlpalastes in Moskau stattfindet", teilte der Weltverband am Montag mit. Dieser "prestigeträchtige" Veranstaltungsort habe mit einer Kapazität von 6000 Zuschauern bereits zahlreiche Künstler beherbergt.

Zuvor hatte der russische Vize-Premierminister und frühere Sportminister Witali Mutko der Nachrichtenagentur Tass gesagt, dass der Verband der FIFA diese Lösung vorgeschlagen habe. Das Turnier in Russland findet vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 statt. Weltmeister Deutschland ist als souveräner Tabellenführer der Gruppe C auf dem besten Weg zum WM-Ticket.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel