vergrößernverkleinern
England hat sich für die WM 2018 in Russland qualifiziert
England hat sich für die WM 2018 in Russland qualifiziert © Getty Images

Vor der WM absolviert die englische Nationalmannschaft noch zwei Testspiele - und zwar ausgerechnet gegen die Niederlande und Italien, die nicht in Russland dabei sind.

Die englische Nationalmannschaft bereitet sich mit Duellen gegen die Enttäuschten auf die WM-Endrunde in Russland vor.

Die Three Lions treten Ende März in Länderspielen gegen die Niederlande und Italien an - die beiden großen Fußball-Nationen waren in der Qualifikation gescheitert.

Gegen Gastgeber Niederlande spielt England am 23. März in Amsterdam. Am 27. März kommen die Italiener nach Wembley. Das gab der englische Fußball-Verband FA am Dienstag bekannt.

Die Niederländer hatten das WM-Ticket als Dritter ihrer Qualifikationsgruppe verpasst, Italien scheiterte in den Play-offs an Schweden (0:1/0:0) und fehlt erstmals seit 60 Jahren bei einer Endrunde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel