vergrößernverkleinern
Für Sandra Gal sind die British Open beendet
Für Sandra Gal sind die British Open beendet © getty

Die deutsche Profi-Golferin Sandra Gal hat beim Turnier der US-Tour im französischen Evian-les-Bains den Cut geschafft.

Die Düsseldorferin spielte am zweiten Tag eine 73 und qualifizierte sich mit insgesamt 145 Schlägen knapp für die nächsten beiden Runden. Gescheitert ist dagegen Caroline Masson (Gladbeck) nach zwei schwachen 77er-Runden.

Die Führung bei der mit 3,25 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung musste die erst 19 Jahre alte Kim Hyo Joo aus Südkorea nach der überragenden 61 vom Vortag nach einer 72 an die Amerikanerin Brittany Lincicome abgeben, die mit insgesamt 132 Schlägen vor Kim (133) führt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel