vergrößernverkleinern
Martin Kaymer kommt bei den Foursomes zum Einsatz

Deutschlands Golfprofi Martin Kaymer (Mettmann) erhält am zweiten Tag des Ryder Cups überraschend eine weitere Chance.

In den Foursomes wird der 29 Jahre alte US-Open-Champion am Samstagmittag zusammen mit dem bislang überragenden Justin Rose (England) an den Abschlag gehen.

Das Duo trifft ab 14.45 Uhr MESZ auf Jordan Spieth/Patrick Reed.

Gegen diese Paarung, jüngstes US-Duo der Ryder-Cup-Geschichte, hatte Kaymer am Vormittag in den Fourballs an der Seite des Dänen Thomas Björn noch klar verloren. - Die Foursomes-Paarungen:

14.15 Uhr: Jamie Donaldson/Lee Westwood (Wales/England) - Zach Johnson/Matt Kuchar

14.30 Uhr: Sergio Garcia/Rory McIlroy (Spanien/Nordirland) - Jim Furyk/Hunter Mahan

14.45 Uhr: Martin Kaymer/Justin Rose (Mettmann/England) - Jordan Spieth/Patrick Reed

15.00 Uhr: Victor Dubuisson/Graeme McDowell (Frankreich/Nordirland) - Jimmy Walker/Rickie Fowler

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel