vergrößernverkleinern
Caroline Masson liegt auf dem dritten Rang
Caroline Masson liegt auf dem dritten Rang © Getty Images

Mit starken 66er-Runden haben sich die beiden deutschen Profigolferinnen Caroline Masson und Sandra Gal bei Halbzeit des US-Tour-Turniers in Chonburi/Thailand in die Top 10 verbessert.

Masson kletterte mit insgesamt 136 Schlägen von Position 17 auf den dritten Rang.

Gal verbesserte sich mit 137 Schlägen um 20 Plätze auf Rang sieben.

Führende nach dem zweiten Tag bei der mit 1,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung ist die US-Amerikanerin Stacy Lewis mit 130 Schlägen.

Drei Schläge dahinter folgt die Südkoreanerin Amy Yang auf Platz zwei.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel