vergrößernverkleinern
Amy Yang liegt bei den US Open auf Siegkurs
Amy Yang liegt bei den US Open auf Siegkurs © Getty Images

Amy Yang aus Südkorea greift bei der US Open in Lancaster im US-Bundesstaat Pennsylvania nach dem Sieg.

Die 25-Jährige verteidigte am Samstag auf dem Par-70-Kurs mit einer 69er-Runde ihre Führung und liegt mit 202 Schlägen bereits drei Schläge vor der zweitplatzierten Stacy Lewis aus den USA (205).

Titelverteidigerin Michelle Wie (USA/208) belegt vor der Schlussrunde den fünften Platz.

Bei der mit vier Millionen Dollar dotierten Veranstaltung, die erstmals 1946 ausgetragen wurde und das älteste Turnier im aktuellen Turnierkalender der LPGA Tour ist, waren die deutschen Starterinnen Sandra Gal und Caroline Masson nach zwei Runden am Cut gescheitert.

Gal verpasste dabei erstmals in diesem Jahr die zweite Turnierhälfte, Masson zum fünften Mal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel