vergrößernverkleinern
Sandra Gal
Sandra Gal liegt nach der Auftaktrunde in Vancouver auf Platz 47 © Getty Images

Profigolferin Sandra Gal hat einen soliden Start in das LPGA-Turnier im kanadischen Vancouver hingelegt.

Die Düsseldorferin liegt nach einer 72 auf dem geteilten 47. Rang. Caroline Masson (Gladbeck) muss nach einer schwachen 78 auf dem Par-72-Kurs dagegen um den Cut bangen.

Die Führung übernahm die Französin Karine Icher (Frankreich), die eine 65 quittierte und damit zwei Schläge vor Lydia Ko liegt.

Die 18-Jährige aus Neuseeland hatte das Turnier 2012 im Alter von nur 15 Jahren gewonnen, ein Jahr später wiederholte die derzeitige Nummer zwei der Welt diesen Triumph.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel