vergrößernverkleinern
Martin Kaymer liegt auf dem zweiten Platz
Martin Kaymer rutscht in der Weltrangliste ab © Getty Images

Martin Kaymer hat durch seinen schwachen 25. Platz unter 30 Teilnehmern beim Turnier im südafrikanischen Sun City einen Platz in der Weltrangliste eingebüßt.

Der 30-Jährige, der in diesem Jahr weiter auf den ersten Sieg wartet, rutschte im Ranking auf den 27. Platz ab.

Kaymer wird 2015 nur noch ab Donnerstag bei der Thailand Championship in Chonburi an den Abschlag gehen.

Weiter die Nummer eins ist US-Masters- und US-Open-Sieger Jordan Spieth (USA) vor US-PGA-Champion Jason Day (Australien) und dem viermaligen Major-Gewinner Rory McIlroy (Nordirland).

Der weiter an Rückenproblemen laborierende US-Superstar Tiger Woods fiel derweil auf die 411. Position ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel