vergrößernverkleinern
TOTO Japan Classic 2015 - Day 2
Caroline Masson hat gute Chancen auf eine starke Schlussplatzierung © Getty Images

Caroline Masson winkt nach einer deutlichen Leistungssteigerung eine Top-10-Platzierung beim US-Frauen-Turnier in Ocala/Florida.

Die 26-Jährige beendete die am Vortag wegen Dunkelheit abgebrochene dritte Runde am Samstag mit 68 Schlägen und rückte mit insgesamt 211 Schlägen auf den achten Platz vor.

Sandra Gal spielte erneut eine 72 und verbesserte sich mit 217 Schlägen auf den 41. Rang.

Als Spitzenreiterinnen gehen Lydia Ko (Neuseeland) und Jang Ha-Na (Südkorea) auf die letzten 18 Löcher.

Die Weltranglistenerste Ko spielte mit einer 67 ihre bislang beste Turnierrunde und lag mit 205 Schlägen gleichauf mit Jang, die eine 68 quittierte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel