vergrößernverkleinern
Jim Herman teilt sich die Führung momentan mit Jamie Lovemark
Jim Herman teilt sich die Führung momentan mit Jamie Lovemark © Getty Images

Die US-Profis Jim Herman und Jamie Lovemark gehen beim Turnier im texanischen Houston als Führende in die letzte Runde.

Herman spielte am dritten Tag eine 67 und rückte damit gleich um sieben Plätze vor. Der bisherige Zweite Lovemark hat nach einer 70er-Runde wie Herman 205 Schläge auf dem Konto.

Der zur Halbzeit in Führung liegende Charley Hoffman (USA/208) rutschte nach einer schwachen 74 auf den geteilten siebten Rang ab.

Alex Cejka hatte bei der mit 6,8 Millionen Dollar dotierten Generalprobe für das US Masters in Augusta (Georgia) in der kommenden Woche nach der ersten Runde verletzungsbedingt aufgegeben.

Nachdem der 45-Jährige am Donnerstag bei einer 76er-Runde vier Bogeys quittieren musste, stieg er wegen einer Nackenblessur aus.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel