vergrößernverkleinern
World Golf Championships-Dell Match Play - Round Three
Martin Kaymer startet erst spät in das US-Masters © Getty Images

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer schlägt beim 80. US-Masters am Donnerstag in Augusta/Georgia in einer Gruppe gemeinsam mit dem früheren Weltranglistenersten Rory McIlroy (Nordirland) ab. Das gab der Veranstalter am Dienstag bekannt.

Zusammen mit dem US-Amerikaner Bill Haas steigt das Duo als 30. und letztes Dreierteam um 14.01 Uhr Ortszeit (20.01 Uhr MESZ) in den Wettbewerb ein.

Als zweiter deutscher Golfprofi ist Bernhard Langer in Augusta am Start. Der Masters-Sieger von 1985 und 1993 tritt ab 12.55 Uhr Ortszeit (18.55 Uhr MESZ) in einer Gruppe mit dem US-Amerikaner Hunter Mahan und dem Franzosen Romain Langasque an.

Favoriten beim ersten Majorturnier des Jahres sind Titelverteidiger Jordan Spieth (9.48/15.48 Uhr) und der Weltranglistenerste Jason Day (13.06/19.06 Uhr).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel