vergrößernverkleinern
Martin Kaymer
Martin Kaymer hat nach der ersten Runde nur zwei Schläge Rückstand auf die Spitze © Getty Images

Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer (Mettmann) hat vier Tage nach seinem enttäuschenden 49. Platz beim US Masters mit einer starken Auftaktrunde beim Europa-Turnier im spanischen Sotogrande geglänzt.

Der 31-Jährige spielte auf dem Par-71-Kurs im Real Club Valderrama eine starke 69 und lag mit zwei Schlägen Rückstand auf ein Führungs-Quartett auf dem geteilten siebten Platz.

Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer erwischte bei der mit zwei Millionen Euro dotierten Veranstaltung ebenfalls einen guten Start und belegte mit 70 Schlägen Rang elf. Marcel Siem (Ratingen) muss dagegen nach einer mäßigen 74er Runde zum Auftakt als 52. um den Cut bangen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel