vergrößernverkleinern
Jordan Spieth greift nach seinem achten Sieg auf der US-Tour
Jordan Spieth greift nach seinem achten Sieg auf der US-Tour © Getty Images

Der Weltranglistenzweite Jordan Spieth greift auf der US-Tour nach seinem achtem Sieg.

Der letztjährige US-Masters- und US-Open-Champion übernahm beim Turnier in Fort Worth in seiner Heimat Texas am Samstag mit einer 65 und insgesamt 198 Schlägen die Führung.

Vor der Schlussrunde hatte er damit einen Schlag Vorsprung vor seinen US-Landsleuten Ryan Palmer und Webb Simpson.

Spieth hatte 2015 in Fort Worth hinter Sieger Chris Kirk (USA) Platz zwei belegt.

Das Turnier ist mit 6,7 Millionen Dollar dotiert, der Sieger erhält 1,206 Millionen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel