vergrößernverkleinern
Caroline Masson belegte am Ende Rang 22
Caroline Masson feiert einen gelungenen Start in Taiwan © Getty Images

Caroline Masson hat beim US-Tour-Turnier in Taipeh/Taiwan einen guten Start erwischt. Die 27-Jährige blieb zum Auftakt mit einer 71 einen Schlag unter Par und liegt auf dem geteilten 14. Rang.

Sandra Gal erlebte dagegen im Miramar Golf Country Club einen Tag zum Vergessen. Die Düsseldorferin benötigte 80 Schläge und belegte damit den 79. Platz bei 81 Starterinnen.

An die Spitze des Leaderboards der mit zwei Millionen Dollar dotierten Veranstaltung setzte sich die Japanerin Sakura Yokomine mit einer 67er-Runde.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel