vergrößernverkleinern
2016 CIMB Classic Golf - Day 3
Justin Thomas ließ sich von dem Reptil nicht aus der Ruhe bringen und führt aktuell in Malaysia © Getty Images

Schlangenalarm auf der PGA-Tour. Beim Turnier in Malaysia schreckt ein riesiger Python die Golf-Gemeinde auf. Ein Schlangenjäger kümmert sich um das Reptil.

Die PGA-Tour ist um eine Kuriosität reicher.

Beim Stop in Malaysia kroch ein zwei Meter langer Python auf den Kurs.

Da sich das Reptil mitten auf das Green des Klang-Valley-Klubs in Kuala Lumpur verirrte, musste das Turnier kurzzeitig unterbrochen werden.

Der Kurs, der 1991 eröffnet wurde, ist bekannt dafür, dass sich in der Vergangenheit öfters wilde Tiere auf die Golf-Bahnen verliefen. Die PGA-Offiziellen reagierten schnell und beauftragten einen Schlangenjäger, um das Reptil einzufangen.

Dies gelang zügig - der Python wurde in eine Tüte gepackt und in seinem natürlichen Lebensraum wieder ausgesetzt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel