vergrößernverkleinern
Henrik Stenson gewann 2016 in Köln
Henrik Stenson gewann 2016 in Köln © Getty Images

Bei den BMW Open 2017 in München wird Henrik Stenson aus Schweden seinen Titel verteidigen. Der British-Open-Sieger will dabei Historisches erreichen.

British-Open-Sieger Henrik Stenson aus Schweden wird seinen Titel bei der BMW Open 2017 in München Eichenried verteidigen und will das Turnier als erster Spieler zum dritten Mal gewinnen.

Der 40 Jahre alte Olympiazweite von Rio, der in diesem Jahr zum zweiten Mal die Jahreswertung der Europa-Tour (Race to Dubai) für sich entschieden hatte, gab bereits frühzeitig seine Zusage für die Teilnahme an der 29. Austragung vom 22. bis 25. Juni.

"Nach meinem Sieg in diesem Jahr in Köln könnte ich 2017 der erste Spieler werden, der das BMW-International-Open-Triple holt. Das wäre cool, besonders weil ich mich bei diesem Turnier sehr wohl fühle", sagte Stenson, der in der Weltrangliste Platz vier belegt.

Einziger deutscher Sieger der BMW Open ist Martin Kaymer. Der 31-Jährige war 2008 in München erfolgreich.

Seit 2012 wird die Konkurrenz im jährlichen Wechsel in Köln und München ausgetragen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel