vergrößernverkleinern
The Honda Classic - Round One
Martin Kaymer liegt nach der ersten Runde in Palm Beach auf dem geteilten dritten Platz © Getty Images

Martin Kaymer liegt beim US-Tour-Turnier in Florida nach der Auftaktrunde in Schlagdistanz zum Führungsduo. Alex Cejka liegt hingegen weit zurück.

Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer (Mettmann) ist mit einer starken Leistung ins US-Tour-Turnier in Palm Beach/Florida gestartet.

Auf dem Par-70-Kurs spielte der ehemalige Weltranglistenerste bei seinem ersten Saisonstart in den USA eine 65er-Runde und belegt einen Schlag hinter den führenden US-Amerikanern Cody Gribble und Wesley Bryan den geteilten dritten Platz.

Der Münchner Alex Cejka kam derweil nicht über den Platzstandard hinaus und musste sich mit dem geteilten 63. Rang zufrieden geben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel