vergrößernverkleinern
Masson
Caroline Masson verpasste in Grand Rapids die Quali für die Schlussrunden © Getty Images

Caroline Masson verpasst beim US-Turnier in Grand Rapids die Qualifikation für die Schlussrunden. Eine erneute Par-Runde war zu wenig für die 28-Jährige.

Profigolferin Caroline Masson ist beim US-Turnier in Grand Rapids im Bundesstaat Michigan am Cut gescheitert.

Die 28-Jährige spielte am zweiten Tag der mit zwei Millionen Dollar dotierten Veranstaltung wie zum Auftakt eine Par-Runde (71) und verpasste damit die Qualifikation für die beiden Schlussrunden um zwei Schläge.

In Führung liegt weiter Brooke M. Henderson aus Kanada mit 130 Schlägen (63+67).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel