vergrößernverkleinern
Sandra Gal landete auf Rang sieben
Sandra Gal landete auf Rang sieben © Getty Images

Sandra Gal spielt auf der chinesischen Insel Hainan ein starkes Turnier. Die deutsche Profigolferin erzielt das bestes Resultat der Saison.

Profigolferin Sandra Gal aus Düsseldorf hat beim US-Damen-Turnier auf der chinesischen Insel Hainan ihr bestes Saisonergebnis erzielt. Die 32-Jährige spielte zum Abschluss auf dem Par-72-Kurs eine 71 und verbesserte sich mit 285 Schlägen um zwei Positionen auf den siebten Rang. Gals bestes Resultat 2017 war zuvor ein neunter Platz Anfang Mai in Mexiko-Stadt.

Der Sieg auf Hainan ging wie schon in der Vorwoche in Japan an Feng Shanshan, die damit auch als erste Chinesin Weltranglistenerste wird. Feng lag mit 279 Schlägen einen Schlag vor der zweitplatzierten Thailänderin Moriya Jatanugarn. Die zweite deutsche Starterin, Caroline Masson (Gladbeck), kletterte nach einer 69er-Schlussrunde mit 296 Schlägen vom 53. auf den 39. Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel