vergrößernverkleinern
Hero World Challenge - Round Three
Tiger Woods wurde bei seinem Comeback auf den Bahamas Neunter © Getty Images

Tiger Woods klettert nach seinem gelungenen Comeback auf den Bahamas ganze 531 Weltranglisten-Plätze nach oben. Ex-Nummer-eins Martin Kaymer rutscht dagegen ab.

Golf-Superstar Tiger Woods ist nach seinem gelungenen Comeback am Wochenende auf den Bahamas in der Weltrangliste der Aufsteiger der Woche.

Der 41 Jahre alte Kalifornier, der bei seiner Rückkehr nach neunmonatiger Zwangspause bei der Hero World Challenge Platz neun belegt hatte, verbesserte sich damit im Ranking um 531 Plätze von Position 1199 auf 668.

Angeführt wird die Golf-Welt weiter vom US-Trio Dustin Johnson vor Jordan Spieth und Justin Thomas. Bahamas-Sieger Rickie Fowler aus den USA kletterte vom neunten auf den siebten Platz. Die ehemalige deutsche Nummer eins Martin Kaymer rutschte vom 71. auf den 74. Rang ab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel