vergrößernverkleinern
 Deutschland schafft auch gegen Frankreich keinen Sieg
Die DHB-Frauen um Kerstin Wohlbold (M.) erkämpfen ein Remis gegen Frankreich © getty

Die deutschen Handballerinnen haben bei der Europameisterschaft in Ungarn und Kroatien ihren ersten Sieg in der Hauptrunde und den zweiten im Turnierverlauf verpasst.

Gegen Frankreich kam das Team von Bundestrainer Heine Jensen in Zagreb zu einem 24:24 (13:10).

Beste Werferin in der deutschen Mannschaft, die bereits nach der Niederlage gegen Montenegro keine Halbfinalchance mehr hatte, war Linksaußen Angie Geschke vom VfL Oldenburg mit neun Treffern.

Ihr letztes EM-Spiel bestreitet die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) am Mittwoch gegen die Slowakei (ab 17.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel