vergrößernverkleinern
Macedonia v Croatia - 24th Men's Handball World Championship
Womöglich schon heute gegen MT Melsungen für die Rhein-Neckar Löwen im Einsatz: Keeper Borko Ristovski © Getty Images

Die Rhein-Neckar Löwen holen kurz vor dem Topspiel bei MT Melsungen einen neuen Torhüter. Er könnte direkt für den Tabellenführer zum Einsatz kommen.

Die Rhein-Neckar Löwen haben kurz vor dem Liga-Gipfel bei MT Melsungen noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Der Tabellenführer der Bundesliga sicherte sich die Dienste des mazedonischen Nationaltorhüters Borko Ristovski.

Der 33-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung vom französischen Erstligisten US Creteil in die DKB HBL. Schon gegen den Tabellendritten Melsungen könnte der Keeper zum Einsatz kommen.

"Die Rhein-Neckar Löwen kämpfen in allen Wettbewerben um den Titel. Ich möchte helfen, die Ziele des Klubs zu erreichen und freue mich unheimlich wieder in der Bundesliga zu spielen", sagte Ristovski, der einen bis 2018 gültigen Vertrag unterschrieb.

Für den Torwart ist es die zweite Station in Deutschland: Von 2012 bis 2014 war er für den VfL Gummersbach zwischen den Pfosten gestanden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel