vergrößernverkleinern
SG Flensburg-Handewitt v Rhein-Neckar Loewen  - DKB HBL
Bittere Neuigkeiten für Rasmus Lauge © Getty Images

Bittere Neuigkeiten für Rasmus Lauge: Beim Champions-League-Aus der Flensburger verletzt sich der Däne so schwer, dass er Olympia in Rio verpassen wird.

Rasmus Lauge, dänischer Handball-Nationalspieler und Leistungsträger des Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt, fällt für das olympische Handball-Turnier im August in Rio de Janeiro aus.

Bei dem 24 Jahre alten Rückraumspieler wurde ein Riss im Außenmeniskus des linken Knies diagnostiziert.

Es sei sein '"gutes' Knie getroffen" worden, teilte Lauge via Twitter mit.

Der Skandinavier hatte sich diese Verletzung im Viertelfinal-Rückspiel der Flensburger in der Champions League in der vergangenen Woche bei KS Kielce zugezogen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel